Mediendidaktiker/in am ZMI der FernUniversität in Hagen gesucht

08.05.2020: Das Zentrum für Medien und IT (ZMI) an der FernUniversität in Hagen schreibt eine unbefristete Teilzeitstelle (50%) für den Aufbau des Serviceangebotes "E-Assessment" aus. Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen, Bewerbungsfrist ist der 17. Mai 2020.

Als einzige staatliche Fernuniversität im deutschen Sprachraum befasst sich die FernUniversität in Hagen seit mehr als 40 Jahren mit lebensbegleitendem und lebenslangem Lernen. Die Universität möchte ihren Studierenden dabei flexible Studienmöglichkeiten auf Basis eines Blended-Learning-Studienmodells eröffnen. An diesem Ziel arbeitet auch die Koordinationsstelle für E-Learning und Bildungstechnologien, die am Zentrum für Medien und IT (ZMI) der FernUniversität angesiedelt ist. Für den Aufbau des Serviceangebotes „E-Assessment" wird am ZMI nun ein/e Mediendidaktiker/in gesucht.

Aufgaben

  • Evaluation und Auswahl geeigneter technologischer Lösungen für E-Assessment
  • Erprobung und Einführung von E-Assessment-Lösungen in Kooperation mit Lehrenden, Mitarbeiter*innen aus den Prüfungsämtern, Justiziariat, Behördlichen Datenschutzbeauftragten und weiteren Stakeholdern
  • Beratung von Lehrenden der FernUniversität im Hinblick auf die Möglichkeiten des E-Assessments
  • Erweiterung des medien- und hochschuldidaktischen Qualifizierungsangebots der FernUniversität um spezifische Angebote im Bereich E-Assessment
  • Permanente Marktbeobachtung und Weiterentwicklung des Serviceangebots

Anforderungen

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium in den Fachrichtungen Medienpädagogik/Mediendidaktik oder einen vergleichbaren Abschluss.
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der Gesamtthematik „E-Learning" bzw. „Blended Learning".
  • Sie besitzen Berufserfahrungen in der Beratung und Schulung sowie Konzeption und Umsetzung von Blended-Learning-Angeboten.
  • Des Weiteren verfügen Sie über Praxiserfahrungen im Umgang mit Lehr-/Lerntools zu Prüfungszwecken und deren didaktische Nutzungsszenarien.
  • Sie sind kommunikationsstark und der adäquate Umgang mit unterschiedlichen Zielgruppen ist für Sie selbstverständlich.
  • Sie weisen Kenntnisse über Veränderungsprozesse in Hochschulen auf und sind erfahren in der Begleitung dieser durch Informations-, Kommunikations- und Qualifizierungsmaßnahmen.
  • Sie haben Spaß daran, Veränderungen voran zu treiben, Neues auszuprobieren und sich selbst weiterzuentwickeln.
  • Sie zeichnen sich aus durch Teamfähigkeit, hohes Engagement, selbständiges Arbeiten und Flexibilität.

 

Beschäftigungsumfang: Teilzeit (50%)
Beschäftigungsdauer: unbefristet
Entgeltgruppe: 13 TV-L
Bewerbungsfrist: 17.05.2020
Kennziffer: 1139/1158
Weitere Details können der vollständigen Stellenausschreibung auf der Webseite der FernUniversität in Hagen entnommen werden.

Gepostet von: mkehrer
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt