Mediendidaktiker/in an der FernUniversität in Hagen gesucht

26.09.2018: Die unbefristete Vollzeitstelle ist am Zentrum für Medien und IT, Koordinationsstelle für E-Learning und Bildungstechnologien, angesiedelt und soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzt werden. Bewerbungen können noch bis 19. Oktober eingereicht werden.

Die FernUniversität in Hagen verfügt als einzige staatliche Fernuniversität im deutschen Sprachraum über mehr als 40 Jahre Erfahrung im lebensbegleitenden und lebenslangen Lernen. Sie möchte ihren Studierenden flexible Studienmöglichkeiten auf Basis eines Blended-Learning Studienmodells ermöglichen. Das Zentrum für Medien und IT bietet dabei Support für Beschäftigte, Lehrende und Studierende.

Aufgaben

  • Planen und Koordinieren von Pilotprojekten im Bereich der Entwicklung innovativer Angebote für die Hochschullehre (u.a. mobile (Web-) Apps, interaktive Medien, soziale Lehr- und Lernformen, E-Assessment).
  • Ermittlung von Bedarfen und Anforderungen zur Entwicklung innovativer Lehrangebote in enger Zusammenarbeit und Abstimmung mit den Fakultäten und den Fachabteilungen des ZMI.
  • Beratung und Unterstützung der Fakultäten bei der Konzeption, Entwicklung und Umsetzung von innovativen Angeboten für die Lehre.
  • Erstellung von Projektskizzen, Konzepten/Drehbüchern und Wireframes für entsprechende Umsetzungsvorhaben.
  • Gemeinsame Erarbeitung von mediendidaktischen Szenarien für innovatives Lehren/Lernen sowie technologische Strategien für nachhaltige Entwicklungsansätze.
  • Erschließung und Etablierung neuer Einsatzszenarien mittels Webtools (z.B. Wordpress-/PlugIns) in der Lehre.

Anforderungen

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Masterniveau in den Fachrichtungen Pädagogik, Kommunikations- und Informationswissenschaften, (Wirtschafts-) Informatik oder vergleichbarer Abschluss.
  • sehr gute Kenntnisse der Gesamtthematik „E-Learning“, „Mediendidaktik“ oder „Hochschuldidaktik“ im Fernstudium unter besonderer Berücksichtigung mediendidaktischer Konzepte.
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Projektkoordination/-management in den Bereichen Lehr-/Lerninnovationen, Mobile Learning und/oder E-Assessment, möglichst im Hochschulkontext.
  • optimalerweise ein gutes Grundverständnis über medieninformatische und technologische Zusammenhänge bei der Entwicklung und dem didaktischen Einsatz von (mobilen) Lehrangeboten.
  • idealerweise umfassende Berufserfahrungen in der Beratung, Koordination, Konzeption, Umsetzung und Training von innovativen Lehr-Lern-Angeboten.
  • wünschenswert wären sehr gute Kenntnisse und Praxiserfahrungen im Umgang mit Entwicklungsumgebungen, Autorenwerkzeugen zur Produktion von Apps und weiteren mobilen Lernangeboten.
  • idealerweise sind Sie kommunikationsstark, insbesondere bei der Vermittlung zwischen Anwender/innen und IT-Fachleuten.
  • Teamfähigkeit, hohes Engagement, selbständiges Arbeiten und Flexibilität.

 

Kennziffer: 792/812
Beschäftigungsumfang: Vollzeit
Vergütung: 13 TV-L
Beschäftigungsfrist: unbefristet
Bewerbungsfrist: 19.10.2018
Kontakt: Frau Nicole Engelhardt, Tel.: 02331 987-1213

Weitere Details können der vollständigen Stellenausschreibung im Stellenportal der FernUniversität in Hagen entnommen werden.

Bildquelle auf Facebook: Cehoe, Informationszentrum der Fernuniversität Hagen, ehemals das Technologiezentrum, CC BY-SA 4.0

Gepostet von: mkehrer
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)