Mehrere Stellen im Bereich „E‑Learning“ an der Hochschule Mainz ausgeschrieben

15.07.2021: Die Hochschule Mainz hat zum 01. September 2021 mehrere Stellen in ihrer zentralen Verwaltung zu besetzen. Die zu vergebenden Stellen variieren zwischen einer Leitungsposition (E13 TV-L) und Anstellungen als (wissenschaftliche) Mitarbeiter/innen, die jeweils unterschiedlich vergütet werden. Alle Stellen sind bis zum 31.07.2024 befristet. Bewerbungsfrist ist der 31. Juli 2021.

Mitarbeiter/in Teaching Library

Aufgaben

  • Weiterentwicklung eines didaktischen und organisatorischen Konzeptes für zielgruppenorientierte Rechercheschulungen
  • Weiterentwicklung modular aufgebauter Schulungs- und Lernmodule, unterstützt durch nachnutzbare Materialien und Tutorials (ggf. im Blended-Learning-Format), in den Sprachen Deutsch und Englisch
  • Weiter- und Neuentwicklung von bibliotheksspezifischen E-Learning-Materialien und Informationskompetenz-Schulungen
  • Durchführung zielgruppenorientierter Rechercheschulungen, auch Online-Schulungen
  • Nutzerberatung in Bezug auf Literatur- und Informationsrecherche und wissenschaftliches Arbeiten
  • Organisation, Evaluation und Auswertungen der Schulungen
  • Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen Steigerung der Sichtbarkeit des Lehr- und Schulungskonzeptes der Hochschulbibliothek

Beschäftigungsumfang: Teilzeit (50%)
Beschäftigungsfrist: bis zum 31.07.2024
Vergütung: E10 TV-L
Bewerbungsfrist: 31.07.2021
Weitere Details entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung auf der Webseite der Hochschule Mainz.

Leitung Kompetenzzentrum Innovation in Studium und Lehre

Aufgaben

  • Konzeption, Aufbau und Leitung des Kompetenzzentrums für Innovation in Studium und Lehre
  • Umsetzung der konzeptionellen und strukturellen Verzahnung bestehender Organisationseinheiten im Bereich Studium und Lehre (Medien & Lehre, Learning Lab, Bibliothek) sowie der neu zu entstehenden Kompetenzfelder Innovative Technologien, Informations- und Digitalkompetenz und Curriculumswerkstatt im Kompetenzzentrum Innovation für Studium und Lehre
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung des Kompetenzzentrums auf Basis regelmäßig durchgeführter Evaluationen
  • Vernetzung mit internen und externen Partnern

Beschäftigungsumfang: Teilzeit (75%)
Beschäftigungsfrist: bis zum 31.07.2024
Vergütung: E13 TV-L
Bewerbungsfrist: 31.07.2021
Weitere Details entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung auf der Webseite der Hochschule Mainz.

Mitarbeiter/in Curriculumswerkstatt

Aufgaben

  • Kompetenzorientierte Weiterentwicklung von Curricula
  • Überarbeitung und Neukonzeption von Studienangeboten
  • Konzeption und Entwicklung von Lehr-/Lern- und Prüfungsszenarien im Sinne eines Constructive Alignments
  • Beteiligung an der Reakkreditierung von Studiengängen
  • Planung und Durchführung von Evaluations- und Qualitätssicherungsmaßnahmen
  • Erstellung von Handreichungen
  • Vernetzung mit internen und externen Partnern

Beschäftigungsumfang: Vollzeit (100%)
Beschäftigungsfrist: bis zum 31.07.2024
Vergütung: E11 TV-L
Bewerbungsfrist: 31.07.2021
Weitere Details entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung auf der Webseite der Hochschule Mainz.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Innovative Technologien in VR/AR

Aufgaben

  • Analyse bestehender Lerninhalte und Lehrmethoden zur Anwendbarkeit in VR/AR
  • Konzeption und Realisierung von innovativen Lerneinheiten in gestalterischen und technischen Studiengängen mittels der VR/AR
  • Szenarienerstellung und Umsetzung der Lernmodule in VR/AR
  • Evaluierungen des Einsatzes von VR/AR in verschiedenen Modulen und unterschiedlichen Studiengängen
  • Neue Lehr- und Lernmethoden sowie Prüfungsszenarien in einer virtuellen Umgebung

Beschäftigungsumfang: Vollzeit (100%)
Beschäftigungsfrist: bis zum 31.07.2024
Vergütung: E10 TV-L
Bewerbungsfrist: 31.07.2021
Weitere Details entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung auf der Webseite der Hochschule Mainz.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Innovative Technologien in systemgestützten Feedbackprozessen

Aufgaben

  • Identifikation, Konzeption und Realisierung geeigneter systemgestützter Feedbackprozesse in der Lehre mit der Zielsetzung der (semi-) automatischen Bewertung insbesondere von Programmier- und Softwareentwicklungsaufgaben zur kontinuierlichen Lernfortschrittskontrolle und Förderung des Studienerfolgs im Selbststudium.
  • Evaluierung der entwickelten Prozesse in realen Umgebungen

Beschäftigungsumfang: Teilzeit (75%)
Beschäftigungsfrist: bis zum 31.07.2024
Vergütung: E13 TV-L
Bewerbungsfrist: 31.07.2021
Weitere Details entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung auf der Webseite der Hochschule Mainz.

Bildquelle auf Facebook: Pixabay (bearbeitet), Lizenz

Gepostet von: hkeller
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt