Mitabeiter/in für das Netzwerk Landesportal ORCA.nrw gesucht

27.01.2021: Die Stelle ist im Rahmen des Projekts „Netzwerk Landesportal ORCA.nrw“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet zu besetzen. Die Vergütung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 13 TV-L. Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Aufgaben

  • Erhebung und Analyse des Unterstützungsbedarfs für digital gestütztes Lehren und Lernen und Open Educational Resources (OER)
  • Konzeptionelle Einbindung und Weiterentwicklung einer Digitalisierungsstrategie in Studium und Lehre
  • Beratung von Lehrenden, Mitarbeitenden und Studierenden bei der Nutzung von Serviceleistungen des Landesportals ORCA.nrw
  • Beratung und Unterstützung der Departments und Studienbereiche der hsg bei der curricularen Integration von Angeboten des Landesportals ORCA.nrw
  • Mitarbeit bei der Konzeption und Realisierung von digital gestützten Weiterbildungsangeboten im Bereich Gesundheitswissenschaften und gesundheitlicher Versorgung
  • Schulung von Hochschulangehörigen aller Statusgruppen zur Nutzung von Angeboten des Landesportals ORCA.nrw
  • Aktive Mitarbeit im Netzwerk Landesportal ORCA.nrw
  • Aufbau von Netzwerkstrukturen zur Weiterentwicklung digitaler Lehre im Bereich des Studienangebotes der Hochschule für Gesundheit (hsg)

Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master/Uni-Diplom) im Bereich der Bildungswissenschaft bzw. Pädagogik und/oder in Gesundheits- oder Sozialwissenschaften oder angrenzender Bereiche
  • Studienschwerpunkt Mediendidaktik oder nachweisbare Kenntnisse im Bereich E-Learning
  • Vertiefte Kenntnisse und Erfahrung bei der Konzeption digitaler Lehr-/Lernmedien
  • Vertiefte Kenntnisse und Erfahrung beim Einsatz digitaler Lehr-/Lernmedien
  • Sehr gute Vermittlungskompetenz und Erfahrung zum Einsatz digitaler Medien in der Lehre
  • Langjährige Erfahrung in der Durchführung und Moderation von Veranstaltungen
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • Fähigkeit zu konzeptionellem Denken und zielorientiertem Handeln
  • Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit und hohe Eigenmotivation
  • Fähigkeit zum Arbeiten im Team
  • Bereitschaft zu Reisen innerhalb von NRW

Beschäftigungsumfang: Vollzeit (zzt. 39 Wochenstunden); Teilzeitbeschäftigung möglich
Beschäftigungsfrist: bis zum 31.12.2023
Bewerbungsfrist: 05.02.2021
Vergütung: Entgeltgruppe 13 TV-L
Weitere Details entnehmen Sie der Stellenausschreibung auf der Webseite der hsg Bochum

Bildquelle auf Facebook: Pixabay, Lizenz

Gepostet von: embak
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt