E-Learning-Mitarbeiter/in an der Hochschule Rhein-Waal gesucht

14.03.2018: Die Hochschule Rhein-Waal sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in für den Bereich „Mobiles Serviceteam im Themenbereich E-Learning“ in Vollzeit und befristet bis 31.08.2019. Grundsätzlich ist die Stelle auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet und kann evtl. auf insgesamt zwei Jahre verlängert werden. Die Bewerbungsfrist endet am 29.03.2018.

Mit dem Projekt [bridge] entsteht ein regionales Netzwerk für Lehrende und Vertreter/innen der Serviceeinrichtungen, die von den vorhandenen Erfahrungen und Kompetenzen im Verbund profitieren können. Hierbei handelt es sich um eine Kooperation der Hochschule Niederrhein, Hochschule Rhein-Waal, Hochschule Ruhr West und der Universität Duisburg-Essen. Ziel ist im regionalen Verbund Lösungen zu hochschulischen Entwicklungsaufgaben im Bereich der Digitalisierung zu finden und kooperativ an der Förderung der Digitalisierung in Lehre und Studium zu arbeiten. Dabei unterstützt ein Serviceteam gemeinsame Infrastruktur- und Lehrprojekte an den Hochschulen im Verbund. Für dieses Team wird ein/e Mitarbeiter/in gesucht.

Aufgaben

  • Aufbau und Administration eines virtuellen Lernpools (u.a. zentrale, virtuelle Verwaltung der PC-Pools/Anpassung der Desktops)
  • Definition der technischen Anforderungen an die E-Learning Infrastruktur und Planung der entsprechenden Beschaffungen in Abstimmung mit dem Dezernat IT und mit den Verbundpartnern
  • Mitarbeit im mobilen Serviceteam des Verbundprojektes [bridge] und der Verbreitung der Arbeitsergebnisse im Verbundprojekt [bridge]
  • Unterstützung der Lehrenden bei der Planung, Erstellung und Durchführung von E-Learning Veranstaltungen in technischer Hinsicht
  • Durchführung von Fortbildungen
  • Beobachtung des E-Learning Marktes hinsichtlich technischer Entwicklungen

Anforderungen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik, Mathematik, Naturwissenschaften oder verwandter Disziplinen
  • Fundierte Kenntnisse in der technischen Administration von Client-Betriebssystemen (Windows, Linux)
    FKN_2017_06_28
  • Fundierte Kentnisse im Betrieb virtueller Server- und Desktopinfrastrukturen (z.B. vmWare, Citrix)
  • Fähigkeit zum selbständigen ergebnisorientierten Arbeiten
  • Sichere Anwendung der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift auf akademischem Niveau zur Unterstützung der deutschen und englischsprachigen Lehrenden und Studierenden
  • Bereitschaft zur regelmäßigen tageweisen Präsenz an beiden Standorten der Hochschule in Kleve und Kamp-Lintfort und die Bereitschaft zur Wahrnehmung von zahlreichen Dienstreisen in der Region wird vorausgesetzt

 

Beschäftigungsumfang: Vollzeit
Beschäftigungsfrist: 31.08.2019
Vergütung: Entgeltgruppe 11 TV-L
Bewerbungsfrist: 29.03.2018
Kennziffer: Kennziffer 02/D3/18

Weitere Details können der vollständigen Stellenausschreibung auf der Website der Hochschule Rhein- Waal entnommen werden.

Bildquelle auf Facebook: Image by EveryPicture / CC-BY-SA-3.0 (via Wikimedia Commons), FH Rhein-Waal Kleve (4), CC BY-SA 3.0

Gepostet von: ftrost
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)