Mitarbeiter/in für den zentralen E-Learning-Support an der Hochschule Ruhr West gesucht

04.07.2019: Die Hochschule Ruhr West (HRW) sucht ab sofort eine/n Mitarbeiter/in für den zentralen E-Learning-Support. Die Vollzeitstelle (Vergütung E 9) ist auf zwei Jahre befristet, eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis 04. August 2019, Bewerbungsgespräche sind für den 06. September angedacht.

Die Hochschule Ruhr West wurde im Mai 2009 als staatliche Hochschule gegründet. An den Standorten Mülheim an der Ruhr und Bottrop werden Studiengänge aus Technik und Wirtschaft angeboten. Das Dezernat III ist eine zentrale Serviceeinrichtung für alle Mitglieder der Hochschule Ruhr West. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bereiche Hochschulbibliothek, E-Learning sowie IT und Medientechnik arbeiten interdisziplinär zusammen und streben nachhaltige Infrastrukturlösungen und Serviceangebote an, die Beschäftigte und Studierende der Hochschule und insbesondere das Lernen und Lehren unterstützen.

Aufgaben

  • Als Mitglied eines Support-Teams sind Sie erste/r Ansprechpartner/in für Anfragen von Lehrenden und Servicemitarbeiter/innen der Hochschule bei Fragen zu Lerntechnologien (z.B. Lernplattform Moodle und damit verknüpfte Systeme, Medientechnik, ePortfolio-System Mahara, Videokonferenz- und Videomanagementsysteme) und unterstützen die Kolleg/innen zu Handlungsfeldern im Bereich der IT und Medientechnik.
  • Sie erfassen und beantworten 1st-Level-Anfragen bzw. veranlassen deren Weiterleitung an Servicemitarbeiter/innen der Hochschule.
  • Anfragen nehmen Sie per Telefon und E-Mail entgegen und bearbeiten diese über unser Ticketsystem.
  • Sie beobachten sich wiederholende Anfragen, dokumentieren diese sowie betreuen und pflegen Informationsseiten (auf der Lernplattform, im Intranet, auf der Hochschulwebsite).

Anforderungen

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker/in (oder vergleichbar) oder Berufserfahrung im Bereich IT/ E-Learning-Support
  • Wünschenswert Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Learning-Management-Systemen, idealerweise mit Moodle
  • Bereitschaft sich in neue (Lern-) Technologien einzuarbeiten
  • Fähigkeit zur Arbeit in interdisziplinären Teams, Flexibilität
  • Außergewöhnlich hohes Maß an Serviceorientierung
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und ausgeprägte Eigeninitiative 


Kennziffer:
67-2019
Beschäftigungsumfang:
Vollzeit
Vergütung: E 9
Beschäftigungsfrist: 2 Jahre
Bewerbungsfrist: 04.08.2019
Weitere Details können der vollständigen Stellenbeschreibung auf der Webseite der Hochschule Ruhr West entnommen weden.

Bildquelle auf Facebook: Pixabay bearbeitet (Pixabay Original)

Gepostet von: njohn
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt