Mitarbeiter/in für die Koordination des Projekts „IdeaL – Innovationsnetzwerk für digitale adaptive Lehre“ gesucht

16.07.2021: An der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle (bis EG 13 TV-L) als Mitarbeiter/in für die Koordination des Projekts „IdeaL – Innovationsnetzwerk für digitale adaptive Lehre“ zu besetzten. Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet und Bewerbungen können bis spätestens 31.07.2021 eingesandt werden.

Das Projekt IdeaL wird durch die Stiftung Innovation in der Hochschullehre gefördert. In einer interdisziplinären Zusammenarbeit werden innovative Lernumgebungen für Studierende, Fortbildungen für Lehrende sowie Lernräume entwickelt. Das Vorhaben adressiert diese komplexe Problemlage durch den Aufbau eines Innovationsnetzwerks, in dem flexibel einsetzbare Lernbausteine für adaptive digitale Lehre entwickelt und produziert werden. 

Aufgaben

  • Sie übernehmen weitgehend eigenverantwortlich die Koordination des Gesamtprojekts mit etwa acht Mitarbeitenden und zusätzlichen studentischen Hilfskräften.
  • Sie stimmen die Aktivitäten der einzelnen Teilprojekte aufeinander ab und übernehmen das Projekt-, Prozess-, Finanz- und Zeitmanagement.
  • Sie wirken bei Publikationen mit und organisieren Projekttreffen mit den nationalen und internationalen Partnern sowie Arbeitstagungen.
  • Sie transferieren Wissen und Entwicklungsprodukte in alle beteiligten Bereiche der Hochschule (u.a. Studiengang Educational Technology, Kompetenzzentrum Digitale Lehre, Qualitätsmanagement u.a.) sowie hochschulübergreifend beispielsweise auf Tagungen

Anforderungen

  • sehr guter wissenschaftlicher Hochschulabschluss oder Promotion
  • Erfahrung in der Beantragung und Koordination von Drittmittelprojekten (Finanzierung, Berichtlegung)
  • Erfahrung in der Projektleitung und Anleitung von Mitarbeitenden
  • profunde Kenntnisse eines Hochschulumfeldes mit seinen Rahmenbedingungen, Abläufen, Möglichkeiten und Grenzen, insbesondere im Zusammenhang mit der Digitalisierung der Lehre
  • Selbstständigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Organisationsgeschick, Teamfähigkeit, Affinität zu Mathematik, Medien und Didaktik
  • zeitliche Flexibilität und Belastbarkeit

Beschäftigungsumfang: Vollzeit
Beschäftigungsbeginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Beschäftigungsfrist: 3 Jahre
Vergütung: bis EG 13 TV-L
Bewerbungsfrist: 31.07.2021
Kennziffer: 1565
Weitere Details entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung im Stellenportal der Webseite der OTH Amberg-Weiden.

Bildquelle auf Facebook: Pixabay, Lizenz

Gepostet von: sgatzka
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt