Mitarbeiter/in für E-Learning am DISC der TU Kaiserslautern

23.10.2015: Das Distance and Independent Studies Center (DISC), Abteilung Self-directed Learning und eLearning, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (TV-L 13, 100 %; Elternzeitvertretung) zunächst befristet bis zum 30.09.2016. Bewerbungen sind noch bis zum 31.10.2015 möglich.
uni-kl.de

Die Stelle ist im Drittmittelprojekt „Selbstlernförderung als Grundlage“ im Rahmen der BMBF‐Förderlinie „Bessere Studienbedingungen und mehr Qualität in der Lehre“ angesiedelt, das den Aufbau und die Etablierung eines Selbstlernzentrums an der TU Kaiserslautern zum Ziel hat.

Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Konzeption, Einführung und Umsetzung der Angebote des Selbstlernzentrums zur Förderung von Selbstlernkompetenz
  • (Weiter-)Entwicklung und Evaluation von online-basierten Lehr-Lernanwendungen und Blended-Learning-Szenarien
  • Unterstützung bei der Etablierung eines virtuellen Coaching-Angebots

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium der Erziehungs-, Geistes- oder Kulturwissenschaften bzw. Studienabschluss mit Bezug zum Arbeitsgebiet
  • Kenntnisse aktueller Konzepte zum Thema Selbstlernförderung und Kompetenzentwicklung
  • Umfangreiche Kenntnisse in der didaktischen und methodischen Gestaltung von E-Learning-Szenarien
  • Ausgeprägte Erfahrungen in der Konzeption, Entwicklung und dem Einsatz von E‐Learning‐Anwendungen in der Hochschullehre
  • Sicherer Umgang mit gängigen LMS und Erfahrungen im Umgang mit aktuellen Tools zur Erstellung digitaler Lehr- und Lernmaterialien

Bewerbungsschluss: 31. Oktober 2015

Kontakt DISC: Tel.: 0631/205-5018; E-Mail: bewerbung@disc.uni-kl.de

Weitere Details entnehmen Sie bitte der offiziellen Stellenausschreibung.

Gepostet von: phohls
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)