Projektmanager/in für E-Learning an der Universität zu Köln gesucht

13.08.2021: Die Universität zu Köln hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Projektmanager/in für das Weiterbildungsprogramm „Teaching in the digital age“ im Prorektorat Lehre und Studium zu besetzen. Das Programm wird im Rahmen des Projekts HD@DH.NRW aufgebaut, mit dem Ziel, die Entwicklung und Verbesserung digitaler Lehrkonzepte und Lehrmaterialien zu fördern. Die Teilzeitstelle (E 13 TV-L) ist bis zum 31.12.2023 befristet, Bewerbungen sind bis zum 01.09.2021 einzureichen.

Zu den Verantwortungsbereichen der Prorektorin für Lehre und Studium gehören die Planung, Weiterentwicklung und Qualitätssicherung von Lehre und Studium in Zusammenarbeit mit den Studierenden, den Fakultäten und der Verwaltung, sowie die Gestaltung von Studium und Lehre nach den Erfordernissen des 21. Jahrhunderts.

Aufgaben

  • Mitarbeit am Aufbau des hochschulübergreifenden Weiterbildungsprogramms „Teaching in the Digital Age“ für Lehrende an Hochschulen im Rahmen des Projekts HD@DH.NRW
  • eigenverantwortliche Entwicklung und Erstellung von Selbstlernmaterialien und digitalen Kurzformaten zu Themen an der Schnittstelle von „Lernprozesse digital unterstützen und gestalten“ und „Lernprozesse digital prüfen“ im Sinne des Constructive Alignments
  • Konzeption, Vorbereitung und Durchführung von Schulungs- und Workshopangeboten zur digitalen Lehre für Lehrende
  • hochschulübergreifende Beratung von Lehrenden zu den Einsatzszenarien digitaler Lehr- und Lernmaterialien
  • Vernetzung und Zusammenarbeit mit den Projektmitarbeiter/innen der anderen HD@DH.NRW-Mitgliedshochschulen
  • Mitarbeit in hochschulinternen und -übergreifenden Arbeitsgruppen und Gremien zur digitalen Lehre

Anforderungen

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master)
  • eigene Lehrerfahrung (digitale Lehre) an einer Hochschule mit nachweislicher Weiterbildung im Bereich Hochschuldidaktik/E-Learning oder Berufserfahrung in der Hochschuldidaktik, im E-Learning oder in der Erwachsenenpädagogik, insbes. in der Konzeption und Gestaltung digitaler Lehr-/Lernangebote
  • wünschenswert sind Erfahrungen in der Beratung sowie Konzeption und Durchführung von Schulungen für Lehrende
  • praktische Erfahrungen im Umgang mit Lehr-/Lerntools (wie z. B. Videokonferenzsystemen, Autoren-Tools, Design Thinking Tools) und Lern-Management-Systemen (idealerweise ILIAS) und deren didaktischen Nutzungsszenarien
  • Bereitschaft sich in neue Themen einzuarbeiten und Netzwerke aufzubauen
  • Kenntnis einschlägiger Programme für die Erstellung von interaktiven Lernmodulen und für die Mediengestaltung (z. B. Fotobearbeitung, Videoschnitt etc.) sowie ausgeprägtes technisches Verständnis
  • ausgeprägte Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten, Serviceorientierung und wertschätzender Umgang

Beschäftigungsumfang: Teilzeit (75%)
Beschäftigungsfrist: 31.12.2023
Vergütung: EG 13 TV-L
Bewerbungsfrist: 01.09.2021
Kennziffer: TUV2108-03
Weitere Details entnehmen Sie bitte der vollständigen Stellenausschreibung auf der Jobportal-Webseite der Universität zu Köln

Bildquelle auf Facebook: Pixabay (bearbeitet), Lizenz

Gepostet von: mklingenberg
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt