Referent/-in Digitalisierung an der Hochschule Landshut gesucht

25.02.2020: Die Fakultät Elektrotechnik und Wirtschaftsingenieurwesen der Hochschule Landshut sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Referent/in im Bereich Digitalisierung in Vollzeit. Das Arbeitsverhältnis ist auf zwei Jahre befristet. Bewerbungen können bis 20. März 2020 eingereicht werden.

Die Hochschule Landshut ist eine dynamische Hochschule für angewandte Wissenschaften, die in den Studienfeldern Technik, Wirtschaft und Soziale Arbeit sowie in praxisorientierter Lehre und angewandter Forschung hervorragend positioniert ist.

Aufgaben

  • Systematische Analyse zu innovativen, digitalen Lehr-Lern-Szenarien
  • Konzeption, Entwicklung und Umsetzung von Digitalisierungsprojekten in der Lehre sowie geeigneter technischer Lösungen für die Fakultätsverwaltung
  • Unterstützung bei der Einführung von elektronischen Prüfungen
  • Enge Zusammenarbeit mit den Professorinnen und Professoren der Fakultät

Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Freude an IT-Aufgabenstellungen, insbesondere bei der Evaluierung und Bereitstellung von IT-Anwendungen, die von unseren Dozierenden im Bereich der Lehre eingesetzt werden
  • Erfahrungen im IT-Anwendungsbereich wünschenswert
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit sowie eine hohe Service- und Kundenorientierung


Beschäftigungsumfang: Vollzeit
Beschäftigungsfrist: 2 Jahre
Bewerbungsfrist: 20.03.2020
Weitere Details können der vollständigen Stellenausschreibung auf der Webseite der Hochschule Landshut entnommen werden.

Bildquelle auf Facebook: Pixabay, Lizenz

Gepostet von: njohn
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt