Scholarship of Teaching and Learning an deutschsprachigen Hochschulen – eine Rundreise

09.11.2020: Scholarship of Teaching and Learning (SoTL) findet auch zunehmend an Hochschulen im deutschsprachigen Raum Verbreitung. Mit dem Ziel, die deutschsprachige SoTL-Community zu fördern und zu stärken, veranstaltet das SoTL-Netzwerk zwischen November 2020 und April 2021 eine digitale Rundreise zu SoTL-Pionierinnen und -Pionieren an deutschsprachigen Hochschulen. Interessierte sind eingeladen, an den jeweils 90-minütigen Online-„Besuchen" teilzunehmen und sich über die vielfältigen Projekte und Initiativen zu informieren.

Die Rundreise

Die Rundreise soll es Lehrenden aus dem deutschsprachigen Raum ermöglichen, sich mit Kolleginnen und Kollegen anderer Hochschulen über SoTL auszutauschen. Diese Personen werden dabei als „Pioniere bzw. Pionierinnen“ angesprochen, da sie in gewisser Weise Neuland betreten, bzw. durch ihre Aktivitäten erst eine deutschsprachige SoTL-Community schaffen. Schon heute existiert eine große SoTL-Vielfalt, die es sich lohnt, zu entdecken.

Die digitale SoTL-Rundreise ist als niederschwelliges und kurzweiliges Online-Format entworfen. Den Teilnehmenden soll es ermöglicht werden, ihre persönliche Freude an SoTL mit anderen zu teilen, bzw. sich durch die Gespräche mit Lehrenden anderer Hochschulen inspirieren zu lassen. Die Local Guides sollen zu Beginn jeder Veranstaltung die „SoTL-Sehenswürdigkeiten“ ihrer Hochschule vorstellen.

Die Zielgruppe sind Hochschullehrende, Hochschuldidaktikerinnen und -didaktiker, Akteurinnen und Akteure aus den Bereichen der Hochschulentwicklung sowie HoBiFo und last bot not least Studierende, die bereits SoTL betreiben respektive begleiten oder aber sich mit dem Thema auseinandersetzen möchten.

Detaillierte Informationen zur Anmeldung für die einzelnen Termine sowie zu den Terminen selbst können auf der Informationsseite zur Rundreise abgerufen werden. Eine Kurzübersicht bietet zudem der als PDF-Datei bereitgestellte Flyer.

Termine

20.11.20, 10:30 Uhr: »Destination Heidelberg: Reflektierter Austausch, innovative Lehre, nachhaltiges Lernen?« –Dr. Rafael Klöber

09.12.20, 16:00 Uhr: »Destination HD Sachsen: Ora et Labora in der LiT.School SoTL« – Kathrin Franke

22.01.21, 10:00 Uhr: »Destination Erfurt/Potsdam: SoTL, ein Lehrprojekt und eine fachdidaktische Weiterbildungsreihe im Bereich Kunst – Kultur – Medien« – Dr. Silke Martin, Dr. Kristine Baldauf-Bergmann, Dr. Sylvia Ruschin &Sophia Wohlfarth

04.02.21, 10:00 Uhr: »Destination Köln: Institutionelle SoTL-Anker im Panorama« – Prof. Dr. Sylvia Heuchemer & Dr. Birgit Szczyrba

26.02.21, 15:00 Uhr: »Destination Wien: Eine SoTL Analyse über zwei Exkursionen nach Russland« – Dr. Martin Schletterer

12.03.21, 10:00 Uhr: »Destination Leipzig: Wie kann selbstgesteuertes Lernen in digitalisierten Lehr- und Lernprozessen erfolgen?« – Dr.-Ing. Daan Schneider

23.04.21, 10:00 Uhr: »Destination Ingolstadt: Kollegiale Beratung, Lehrentwicklung und SoTL in Symbiose«– Prof. Dr. Peter Riegler

Bildquelle auf Facebook: Pixabay, Lizenz

Gepostet von: mkehrer
Kategorie: Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt