Akademische/r Mitarbeiter/in zum Thema Entwicklung digitaler Medienformate im Lehr-/Lernkontext gesucht

31.08.2018: Am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein/e Akademische/r Mitarbeiter/in zur Entwicklung digitaler Medienformate im Lehr-/Lernkontext gesucht. Die Stelle (EG 13 TV-L) ist teilzeitgeeignet und auf zwei Jahre befristet. Bewerbungsschluss ist am 15.09.2018.

Das Zentrum für Mediales Lernen am KIT erforscht als zentrale wissenschaftliche Einrichtung Themenfelder des technologieunterstützten Lehrens und Lernens in der universitären Aus- und Weiterbildung. Für die Umsetzung verschiedener Projektvorhaben und den Ausbau der Mediendienstleistungen wird das Team im Themenspektrum Multimediaproduktion, Virtual/Augmented Reality und digitale Maker Spaces erweitert.

Aufgaben

  • Entwicklung videobasierter Lehrformate und Multimediaproduktion
  • Ausbau der Vorlesungsaufzeichnung und des Livestreamings

Anforderungen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium mit Masterabschluss, vorzugsweise im Bereich ‚Medien und Bildung‘ und bringen Erfahrung in der Produktion audiovisueller Medien oder der Medieninformatik
  • Wille, digitale Medien in Lehr-/Lernkontexten einsetzen und die Zukunft des Lernens mitzugestalten
  • gute analytische und kreative Fähigkeiten
  • Organisationstalent und gutes Zeitmanagement

Beschäftigungsumfang: teilzeitgeeignet
Vergütung: EG 13 TV-L
Beschäftigungsfrist:  befristet auf zwei Jahre
Bewerbungsfrist: 15.09.2018
Weitere Details können der vollständigen Stellenausschreibung auf der Website des Karlsruher Instituts für Technologie entnommen werden.
Bildquelle auf  Facebook: Haeferl, Karlsruhe - Institute of Technology - Victoriapensionat I, CC BY-SA 3.0

Gepostet von: sfranz
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)