Stelle als Assistenz im Projekt „Virtualisierung" im Lehrgebiet BWL an der Hochschule Ludwigshafen ausgeschrieben

20.02.2019: Am Weincampus Neustadt der Hochschule Ludwigshafen wird ab 01.04.2019 eine Assistenz für das Projekt „Virtualisierung" im Lehrgebiet BWL gesucht. Die Stelle ist in einem Umfang von 50% mit einer Befristung auf zwei Jahre ausgeschrieben. Bewerbungen können noch bis zum 24. März 2019 eingereicht werden.

Das Lehrgebiet BWL verfolgt den Anspruch, die Lehre anhand neuester Methoden zu vermitteln. Daher sollen die Lehrinhalte innerhalb der Projektzeit auf den aktuellen Stand digitaler und virtueller Lehrformate gebracht werden.

Aufgaben

  • Virtualisierung der Lehre
  • Unterstützung bei der Umsetzung von Gamification (z.B. interaktive Planspiele)
  • Entwicklung und mediale Umsetzung des digitalisierten Kursangebot
  • Testen und Optimierung der virtuellen und digitalen Formate
  • Kompetenzerweiterung des Teams bei der Digitalisierung der Lehre

Anforderungen

  • Hochschulstudium der Medien- und Kommunikationswissenschaft, der BWL oder eines vergleichbaren Studiums
  • Kompetenz in interaktiven Lehrformaten
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Anwendung von Software für innovative Lehr- und Lernmethoden (E-Learning, Blended Learning, Gamification)
  • Gute kommunikative und organisatorische Fähigkeiten
  • Eigenverantwortliches Arbeiten bzw. Entwicklung von Lösungsvorschlägen
  • Teamfähigkeit


Beschäftigungsumfang: 50%
Beschäftigungsfrist: zwei Jahre
Bewerbungsfrist: 24.03.2019
Weitere Details können der vollständigen Stellenausschreibung auf der Website der Hochschule Ludwighafen entnommen werden.
Bildquelle auf Facebook: Hochschule Ludwigshafen am Rhein, HS Panorama, CC BY-SA 3.0 DE 

Gepostet von: ftrost
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt