Stelle als E-Assessment-Spezialist/in an der FU Berlin ausgeschrieben

02.02.2021: Die Stelle als E-Assessment-Spezialist/in im Rahmen des gemeinschaftlichen Projekts „E-Assessment Alliance“ (EA²) an der Freien Universität (FU) Berlin ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach E 13 TV-L. Bewerbungen können bis zum 15.02.2021 eingereicht werden.

Im Rahmen des gemeinschaftlichen Projekts „E-Assessment Alliance“ (EA²) verfolgen die Partner der Berlin University Alliance (BUA) das übergeordnete Ziel, die didaktische Qualität im digitalen Prüfungswesen in allen BUA-Häusern zu standardisieren. 

Das Center für Digitale Systeme (CeDiS) unterstützt als Bereich der Universitätsbibliothek alle Einrichtungen der Freien Universität beim Einsatz digitaler Medien und Technologien in Lehre und Forschung. Bestandteile des Service-Angebots ist unter anderem die Konzeption und Implementierung von technologiegestützten Lehr-, Lern- und Prüfungsszenarien. 

Aufgaben

  • Projektentwicklung mit mehreren Partnern: Initiale Anforderungsanalyse, Analyse der Ausgangsbedingungen und Feinspezifikation bzw. Anpassung der Entwicklungsziele und Meilensteinplanung
  • Institutions- und fachübergreifende Anforderungs- und Bedarfsanalyse der im Hinblick auf die Medienkompetenz und IT-Readiness der potentiellen Prüfungsteilnehmer/-innen der FUB
  • Erarbeitung der formalen und rechtlichen Rahmenbedingungen, als belastbare Grundlage der zu entwickelnden Lösungen in der E-Assessment Alliance
  • Konzeption, Entwicklung, Erprobung und finale Implementierung von variablen und alternativen computergestützten Prüfungs- und Testszenarien zur Realisierung der EA²
  • Konzeption, Entwicklung, Erprobung, Anpassung und Implementierung eines IT-Betriebs- und Service-Modells für den Kontext der Freien Universität Berlin sowie für die BUA zur Realisierung der EA²
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit, Community-Building, Konzeption und Durchführung von Workshops, Informationsveranstaltungen und Symposien
  • Kontinuierliche Dokumentation und Reflektion des Projektfortschritts und Erstellung eines Abschlussberichts
  • Unterstützung der Projektevaluation.

Anforderungen

  • Abgeschlossener wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Diplom, Master, Magister, Staatsexamen) vorzugsweise in einem Informatik-nahen oder erziehungswissenschaftlichen Studienfach oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Erfahrungen in der Durchführung von universitären (Drittmittel-)Projekten mit mehreren Projektpartnern
  • Kenntnisse von (technologischen) IT-Servicestrukturen (Cloud und/oder On premise)
  • Erfahrungen auf mindestens einem der folgenden Gebiete: Prüfungsdidaktik, Assessment Literacy, logistische Konzepte von Massenprüfungen, rechtliche und technische Konzepte zur Prüfungssicherheit, Einsatz von digitalen Prüfungsplattformen wie LPLUS oder entsprechenden Funktionskomponenten von Learning Management Systemen
  • hervorragende Organisations-, Moderations- und Kommunikationsfähigkeiten
  • ausgeprägte Fähigkeit zu analytischem und vernetztem Denken
  • Ziel- und serviceorientierte Arbeitsweise
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • gute Englischkenntnisse

Beschäftigungsumfang: Vollzeitbeschäftigung
Beschäftigungsfrist: bis zum 31.12.2025
Bewerbungsfrist: 15.02.2021
Vergütung: E 13 TV-L
Kennziffer: BUA-EA2-04
Weitere Details entnehmen Sie der Stellenanzeige auf der Webseite der FU Berlin.

Bildquelle auf Facebook: Pixabay, Lizenz

Gepostet von: mklingenberg
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt