Stelle als Mitarbeiter/in für das „Netzwerk Landesportal“ an der RUB zu besetzen

13.08.2020: An der Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist am Zentrum für Wissenschaftsdidaktik/Bereich E-Learning zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Mitarbeiter/in für das „Netzwerk Landesportal“ (E 13 TV-L) in Vollzeit zu besetzten. Die Stelle ist für die Dauer von 3 Jahren befristet. Eine Stellenverlängerung in Abhängigkeit vom Projekt wird angestrebt. Bewerbungsschluss ist der 03.09.2020.

Die Ruhr-Universität Bochum (RUB) ist eine der führenden Forschungsuniversitäten in Deutschland. Als reformorientierte Campusuniversität vereint sie die gesamte Spannbreite der großen Wissenschaftsbereiche an einem Ort.

Unter dem Dach der Digitalen Hochschule NRW (DH.NRW) entsteht gegenwärtig ein Online-Landesportal für Studium und Lehre der nordrhein-westfälischen Hochschulen (https://www.dh.nrw/kooperationen/heureka.nrw-15). Es soll einen Beitrag dazu leisten, dass die Lehre an den DH.NRW-Hochschulen die didaktischen Möglichkeiten einer digital geprägten Welt stärker nutzt und Studierende die Lernziele ihrer Studiengänge besser erreichen können. Das Portal wird hierfür Informationen, Services und Lehr-Lernmaterial bereitstellen. Durch ein „Netzwerk Landesportal“ werden Mitarbeiter/innen aller beteiligten Hochschulen für die intensive Nutzung des Portals miteinander verbunden. So entsteht eine in Deutschland einzigartige Kooperationsgemeinschaft für die Gestaltung des digitalen Wandels in der Hochschullehre.

Aufgaben

  • Sie beraten Lehrende und Studierende der RUB zum Einsatz digitaler Medien in Lehre und Studium, führen eigenständig mediendidaktische Workshops durch und unterstützen die Erschließung neuer Themenfelder. Besondere Berücksichtigung erfährt dabei die Nutzung der Angebote des Online-Landesportals.
  • Sie sind die zentrale Kontaktperson im ZfW für das „Netzwerk Landesportal“ und stimmen sich kontinuierlich mit den anderen Mitgliedern des Netzwerks ab. Sie unterstützen proaktiv bei der Ausgestaltung des Landesportals, indem Sie Informationen aus der RUB an das Landesportal weitergeben sowie Feedback in Bezug auf Inhalte und Funktionen des Landesportals mit den Portalbetreiber/innen teilen.
  • Sie informieren auch die anderen Mitarbeiter/innen des ZfW über die Möglichkeiten des Landesportals (Multiplikatorenfunktion).
  • Sie unterstützen die Öffentlichkeitsarbeit von Landesportal und Zentrum für Wissenschaftsdidaktik.

Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Universitäts-Diplom) der Fachrichtung „Mediendidaktik/Medienpädagogik“ oder ein vergleichbarer Abschluss mit mediendidaktischem Schwerpunkt
  • Nachweisbare Berufserfahrung in der medien- bzw. hochschuldidaktischen Beratung und Qualifizierung; idealerweise im Hochschulbereich
  • Umfassende Erfahrung im Umgang mit eLearning-Werkzeugen (z.B. Lernplattformen, Autorentools)
  • Ausgezeichnete Fachkenntnisse auf dem Gebiet der digitalen Lehr- und Lernformen
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten, ausgeprägte Koordinations- und Teamfähigkeit, hohes Maß an Einsatzbereitschaft sowie selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise
  • Kenntnisse von Hochschulstrukturen
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu Reisen innerhalb von NRW
Beschäftigungsumfang: 39,83 Stunden/Woche
Beschäftigungsfrist: 3 Jahre
Vergütung: 13 TV-L 
Bewerbungsfrist: 03.09.2020
Starttermin: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Weitere Details entnehmen Sie der vollständigen Stellenausschreibung auf der Webseite der Ruhr-Universität Bochum.

 

Bildquelle auf Facebook: Pixabay, Lizenz.

Gepostet von: sgatzka
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt