Stelle als Mitarbeiter/in im Bereich Videoproduktion und Medienschulungen (100%)

11.01.2017: Die Multimedia Kontor Hamburg GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung bei der Erstellung von digitalen Lehr- und Lernmaterialien sowie bei der Konzeption und Betreuung von Schulungsangeboten im Bereich Videoproduktion. Erfahrung in Drehbuchentwicklung und Videoschnitt werden vorausgesetzt. Bewerbungen können bis zum 31.01.2017 eingereicht werden. Die Vollzeitstelle (40h/Woche, TV-L E11-13) ist zunächst bis 31.12.2018 befristet zu besetzen.

Aufgaben
Sie arbeiten innerhalb eines Teams in einem Verbundprojekt mit unseren Hochschulpartnern. Im weiteren Verlauf des aktuellen Projektes zur „Hamburg Open Online University“ unterstützen Sie das Produktionsteam. Dabei sind Ihre Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Konzeption, Drehbucherstellung, Produktion und Postproduktion von Videofilmen in Abstimmung mit Hochschullehrenden und Wissenschaftler/innen zur Erstellung von digitalen Lehr- und Lernmaterialien;
  • konzeptionelle Mitwirkung sowie eigenständige Organisation, Durchführung und Evaluation von geeigneten Schulungsangeboten im Bereich der Videoproduktion (z.B. Kameratraining, Entwicklung von Storyboards etc.);
  • organisatorische Betreuung von weiteren Schulungsangeboten der „finkenau academy“, die Sie in Zusammenarbeit mit Kolleg/innen und externen Lehrenden auch inhaltlich weiterentwickeln;
  • Mitarbeit bei/Unterstützung von weiteren Medien-/Video-Produktionsvorhaben;
  • regelmäßige Berichte und Präsentationen zum Projekt-/Produktionsfortschritt.

Voraussetzungen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (z.B. Master oder gleichwertiger Abschluss) im Bereich Medientechnik/-design, Kommunikation bzw. Pädagogik oder Hochschulstudium (z.B. Bachelor) mit einschlägigen und umfänglichen praktischen Erfahrungen. Alternativ denkbar: nachweisbare gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen;
  • fundierte theoretische und praktische Kenntnisse und Erfahrungen in der Videoproduktion, gern im Bildungsbereich;
  • eigenständige Drehbuchentwicklung in Absprache mit Lehrenden, technische und gestalterische Drehplanung, sicherer Umgang mit Kamera-, Ton- und Lichttechnik;
  • sehr gutes Know-how in der Postproduktion (Videoschnitt mit Final Cut Pro X oder Adobe Premiere) sowie ggfs. in der Erstellung und Bearbeitung von Grafiken und Fotos;
  • kompetente Planung und Durchführung von Workshops zu Themen der Videoproduktion;
  • ein hohes Maß an Eigeninitiative, Selbstständigkeit, Kommunikations- und Teamfähigkeit.

Bewerbung an: Julia Wilfert
Bewerbungsschluss: 31.01.2017
Vertragsdauer: Die Stelle ist zunächst bis zum 31.12.2018 befristet
Vergütung: die Vergütung orientiert sich an den Vergütungsstufen TV-L E11-13 und ist von der jeweiligen Qualifikation und Eignung abhängig
Weitere Details können der kompletten Stellenausschreibung entnommen werden

Bildquelle auf Facebook: Reinhard Kraasch, RK 1009 9904 Elbphilharmonie HafenCity, CC BY-SA 3.0

 

Gepostet von: embak
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)