Stelle als Trainer/in für E-Learning an der Freien Universität Berlin zu besetzen

05.04.2019: Im Rahmen des BMBF-Projekts LEON wird am Center für Digitale Systeme / Universitätsbibliothek der Freien Universität (FU) Berlin ab sofort Verstärkung gesucht. Die Vollzeitstelle als Trainer/in für E-Learning (E13 TV-L) ist bis zum 30. September 2020 befristet. Bewerbungen sind noch bis zum 15. April 2019 möglich.

Das Center für Digitale Systeme (CeDiS) unterstützt als Bereich der Universitätsbibliothek alle Einrichtungen der Freien Universität beim Einsatz digitaler Medien und Technologien in Lehre und Forschung. Das internationale CeDiS-Team ist außerdem an vielen interdisziplinären Drittmittelprojekten beteiligt. Ein zentraler Fokus liegt dabei auf dem Bund-Länder-Programm "Qualitätspakt Lehre" (3. Säule des Hochschulpaktes 2020). Das innerhalb dieses Programms entwickelte Konzept der Freien Universität fokussiert die Verbesserung der Studienbedingungen sowie die Sicherung und Weiterentwicklung einer qualitativ hochwertigen Hochschullehre durch den verstärkten Einsatz digitaler Medien.

Die Aufgabenschwerpunkte des vom CeDiS betreuten Teilprojekts „LEON - Learning Environments Online“ umfassen u. a. die Bereiche E-Learning, E-Examinations, Fortbildung, Mobile Learning sowie Audio/Video. Für die aktive Mitgestaltung an der Maßnahme „Entwicklung und Durchführung eines Fortbildungsprogramms zur Anwendung moderner Technologien in der Lehre“ wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein/e Trainer/in für E-Learning gesucht.

Aufgaben

  • Planung des Fortbildungsprogramms zum Einsatz moderner Technologien in der Lehre in Abstimmung mit der Projektleitung
  • eigenständige organisatorische Umsetzung und Durchführung des Fortbildungsprogramms
  • bedarfsorientierte inhaltlich-didaktische Konzeption von Blended-Learning-Veranstaltungen zum E-Learning und Erstellung digitaler Lehr-/Lernmaterialien und deren Einführung in den „Regelbetrieb“
  • Durchführung von Workshops im Rahmen des hochschuldidaktischen Zertifikatsprogramms der Freien Universität und Beratung der Trainer/innen
  • wissenschaftliche Verbreitung der Ergebnisse durch Publikationen und Präsentationen auf Fachtagungen

Anforderungen

  • abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Diplom, Master, Magister, Staatsexamen), vorzugsweise mit Schwerpunkt Erwachsenenbildung oder Medienpädagogik oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Berufserfahrung als Trainer/in in mediengestützten Weiterbildungsangeboten
  • Gewünscht: Fachkenntnisse des Forschungsstands zum E-Learning im Hochschulbereich, der aktuellen Entwicklungen in der Hochschuldidaktik sowie mediengestützter Lehr-/Lernformen und Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung von multimedial aufbereiteten Lehrveranstaltungen


Kennung: CeDiS_EL_LEON_2019_03
Beschäftigungsumfang: 100%
Vergütung: 13 TV-L
Beschäftigungsfrist: 30.09.2020
Bewerbungsfrist: 15.04.2019
Weitere Details können der vollständigen Stellenausschreibung auf der Website der Freien Universität Berlin entnommen werden.

Bildquelle auf Facebook: Fridolin freudenfett (Peter Kuley), Dahlem Habelschwerdter Allee Rostlaube-2, CC BY-SA 3.0

Gepostet von: njohn
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt