Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in an der Fachhochschule Nordwestschweiz zu besetzen

22.05.2018: An der Fachstelle Digitales Lehren und Lernen der FHNW ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen des interdisziplinären Forschungsprojektes „FHNW-Robo-Lab“ eine Position als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/-in am Standort Muttenz zu besetzen. Die Stelle mit einem Beschäftigungsumfang von 40 % ist zunächst bis zum 31.12.2020 befristet. Bewerbungen sind noch bis zum 04.06.2018 möglich.

Mit Blick auf den Digitalen Wandel“ fördert die FHNW das interdisziplinäre Forschungsprojekt Robo-Lab“ zum Themenfeldkollaborative, soziale Roboter“ mit einer Laufzeit von 2018 bis 2020. Verschiedene FHNW-Hochschulen entwickeln gemeinsam Methoden und Tools für die Unterstützung von KMUs bei der Entscheidung und Einführung von Robotern.

Aufgaben

  • Erarbeitung erziehungswissenschaftlicher Fragestellungen im Rahmen des hochschulübergreifenden, interdisziplinären Forschungsprojektes „Soziotechnische Gestaltung der Interaktion mit kolla­bo­rie­ren­den Robotern – das FHNW Robo-Lab“
  • Entwicklung und forschungs­basierte Erprobung von Lehr-/Lernszenarien, in denen Roboter in der Hoch­schul­lehre und Weiterbildung zum Einsatz kommen, mit besonderem Fokus auf medienpädagogische und lern­theoretische An­sätze, sowie auch Interaktionsanalysen zwischen Mensch und Maschine
  • gemeinsam mit dem Team der Fachstelle Digitales Lehren und Lernen in der Hochschule Teilhabe an der innovativen Lehrentwicklung
  • Beschäftigung mit dem Feld „Teaching Robots“
  • Tätigkeit an allen Standorten der Pädagogischen Hochschule FHNW

Anforderungen

  • Hochschulabschluss in Erziehungswissenschaften, Medienwissenschaften oder einem verwandten Fach
  • Lehrerfahrungen auf Hochschulstufe, ,sowie Kenntnisse im Fachgebiet "Mensch-Maschine-Schnittstelle" und im Projekt­management
  • selbstständige und teamorientierte Arbeits­weise
  • überzeugende mündliche und schriftliche Ausdrucks­stärke, sowie kreativen Ideen, wie digitale Technologien die Hochschullehre bereichern können
  • hohe Flexibilität und Mobilität


Beschäftigungsumfang: 40 %
Beschäftigungsfrist: 31.12.2020
Bewerbungsfrist: 04.06.2018
Weitere Details können der vollständigen Stellenausschreibung auf der Website der Fachhochschule Nordwestschweiz entnommen werden.

Bildquelle auf Facebook: Voyager, Windisch Fachhochschule, CC BY-SA 3.0

Gepostet von: srauch
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)