Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in an der HHU Düsseldorf zu vergeben

05.10.2018: Am Zentrum für Informations- und Medientechnologie (ZIM) der Heinrich-Heine-Universität (HHU) Düsseldorf ist ab sofort die Stelle einer/s wissenschaftlich Beschäftigten für die Dauer von zwei Jahren befristet zu besetzen. Für die Vollzeitstelle (13 TV-L) kann man sich noch bis zum 30. Oktober 2018 bewerben.

Das Zentrum für Informations- und Medientechnologie (ZIM) ist der zentrale Service-Provider der Heinrich-Heine-Universität (HHU). Es ist ein Dienstleistungs- und Kompetenzzentrum für alle Aspekte der digitalen Informationsversorgung und -verarbeitung, der digitalen Kommunikation und des Einsatzes digitaler Medien. Die Schwerpunkte der ausgeschriebenen Stelle liegen in der Verbesserung und im Ausbau der Medieninfrastruktur an der HHU. Damit verbunden ist insbesondere die Konzeption und Planung einer Medieninfrastruktur für den Bereich der stationären Vorlesungs- und Veranstaltungsaufzeichnungen. 

Aufgaben

  • Anforderungsanalyse für den Betrieb einer stationären Vorlesungs- und Veranstaltungsaufzeichnungslösung unter Berücksichtigung der vorhandenen Infrastruktur (Hörsäle, Studio, Seminarräume, Mediathek).
  • Konzeption, Einführung und Betrieb eines Dienstes zur automatischen Aufzeichnung und späteren Bereitstellung von Videomaterial (z.B. Vorlesungen) in der Mediathek der HHU. Dies beinhaltet die Definition eines Workflows, Auswahl eines passenden Systems, geeigneter Benutzerschnittstellen für die Postproduktion durch Nutzende unter Berücksichtigung der internen Anforderungen.
  • Bedarfsorientierte Gesamtkonzeption der medientechnischen Ausstattung, die die Modernisierung von Seminarräumen und Hörsälen als auch alle Aufzeichnungsarten (Microsetting, Screencasts, Vorlesungsaufzeichnungen), die Audio- und Präsentationsausstattung, die Licht- und Mediensteuerung, unterschiedliche Lehr-/Lernszenarien und fach- und fakultätsspezifische Anforderungen/Bedarfe einbezieht und abbildet.

Anforderungen

  • Abgeschlossener wissenschaftlicher Hochschulabschluss, vorzugsweise in einem technischen, medienorientierten, ingenieurwissenschaftlichen oder mathematisch-naturwissenschaftlichen Fach
  • Ausgeprägtes Verständnis für technische Zusammenhänge
  • Erfahrungen im serviceorientierten Wissenschaftsmanagement
  • Erfahrung in der Planung und Durchführung von Projekten
  • Idealerweise Erfahrung im Bereich Qualitätssicherung und Prozessoptimierung
  • Außeruniversitäre Berufserfahrung im IT- und Medienbereich ist erwünscht
  • Sie verfügen über einen ergebnisorientierten Arbeitsstil, eine sehr gute Organisationsfähigkeit und eine strukturierte Arbeitsweise, die durch Eigeninitiative und Eigenverantwortung geprägt ist
  • Sie besitzen außerdem analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, Flexibilität und Innovationsbereitschaft, Kooperationsfähigkeit und ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit

Kennziffer: 129 T 18-3.1
Beschäftigungsumfang: Vollzeit
Vergütung: 13 TV-L
Beschäftigungsfrist: 2 Jahre
Bewerbungsfrist: 30.10.2018

Weitere Details können der vollständigen Stellenausschreibung im Stellenportal der Heinrich-Heine-Universität (HHU) entnommen werden.

Bildquelle auf Facebook: Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, HHU Gebaeudeansicht 23 02, CC BY-SA 3.0 DE

Gepostet von: njohn
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)