Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in an der Universität Freiburg ausgeschrieben

08.07.2019: Am Institut für Allgemeine und Anorganische Chemie der Universität Freiburg wird zum 01.08.19 ein/e wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in zur Erstellung von E-Learning-Materialien und diagnostischen Tests gesucht. Die Anstellung erfolgt in Teilzeit und ist bis 31.12.2020 befristet. Bewerbungen können noch bis zum 19. Juli 2019 eingreicht werden.

In den Verantwortungsbereich der zu besetzenden Stelle fallen die Konzeption und Umsetzung der Lerninhalte und Testfragen auf der Lernplattform ILIAS im Fachbereich anorganische Chemie. Im Vordergrund steht dabei die Umsetzung eines Blended Learning Szenarios der Grundlagenvorlesung „Allgemeine und Anorganische Chemie“ für Studierende der Biologie, der Umweltnatur- sowie der Ingenieurswissenschaften. Kompetenzorientierte Tests sollen den StudienanfängerInnen neue Instrumente an die Hand geben, mit denen der Wissensstand überprüft und vorlesungsbegleitend vertieft werden kann.

Aufgaben

  • Konzeption und Erstellung von ergänzenden (Selbst-)Lernmaterialien zur Vorlesung „Allgemeine und Anorganische Chemie“ als Lehrexportveranstaltung
  • Konzeption und Erstellung von kompetenzorientierten, diagnostischen Tests unter Verwendung der Lernplattform ILIAS und weiterer Lernwerkzeuge
  • Evaluation des Einsatzes der Lernmodule als Selbstlernmaterialien und ergänzend zur Vorlesung
  • Dissemination der Lerninhalte als OER
  • Dokumentation und Publikation der Projektergebnisse

Anforderungen

  • Wiss. Hochschulabschluss (M.Sc./Dr.) in Chemie oder vergleichbaren Fachrichtungen, idealerweise Erfahrung im Bereich Chemie-Hochschullehre
  • Erfahrung in der Gestaltung und Erstellung von kreativen, innovativen und kompetenzorientierten Lehr- und Lernmaterialien
  • Erfahrung in der Entwicklung von E-Learning-Inhalten erwünscht
  • solide IT-Kenntnisse (Office, Anwendung einer Lernplattform, E-Learning Autorenwerkzeuge) von Vorteil
  • hohe Motivation, Teamfähigkeit und Flexibilität
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeit


Beschäftigungsumfang: 50%
Vergütung: 13 TV-L
Beschäftigungsfrist: 31.12.2020
Bewerbungsfrist: 19.07.2019
Weitere Details können der vollständigen Stellenbeschreibung auf der Webseite der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg entnommen weden.

Gepostet von: ftrost
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt