Stelle am LLZ: E-Learning in den Geisteswissenschaften

29.03.2016: Das Zentrum für multimediales Lehren und Lernen (LLZ) der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg sucht ab 15.5.2016 eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in im Fachbereich Geisteswissenschaften zur Unterstützung von Lehrenden (TVL 13, 100%). Die Stelle ist zunächst befristet, es besteht aber die Möglichkeit der Verlängerung.

Erwartet werden theoretische und anwendungspraktische Kenntnisse sowie einschlägige praktische Erfahrungen in der Entwicklung und Umsetzung von multimedialen Lehr- und Lernangeboten im Hochschulkontext.

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Theoretische und anwendungspraktische Kenntnisse sowie einschlägige praktische Erfahrungen in der Entwicklung und Umsetzung von multimedialen Lehr- und Lernangeboten vorzugsweise im Hochschulkontext
  • Zusatzqualifikationen z. B. in folgenden Bereichen sind erwünscht:
    • eLearning-/Blended Learning-Theorie
    • didaktischer Einsatz von elektronischen Prüfungsverfahren, Lern-Applikationen und Vorlesungsaufzeichnungen
    • rechtliche Bedingungen im Bereich eLearning
  • Bereitschaft zum interdisziplinären Arbeiten

Aufgabengebiet:

  • Erarbeitung und Entwicklung von multimedialen Angeboten in der Hochschullehre im Bereich Geisteswissenschaften
  • Erarbeitung und Entwicklung von neuen Prüfungsformen
  • Fachspezifische Weiterbildungen im Bereich multimedialer Lehrformen
  • Mitwirkung bei der prozessbegleitenden Evaluation multimedialer Lehr- und Lernformen

Details zur Stellenanzeige gib es auf der Webseite der Universität Halle-Wittenberg.

Gepostet von: pmey
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)