DIFU in Berlin sucht E-Learning-Mitarbeiter/in

24.03.2016: Das „Deutsche Institut für Urbanistik” besetzt ab dem 02.05.2016 eine Stelle für den Arbeitsbereich „Mobilität“ für das Projekt Fahrradakademie / Fahrradportal sowie die institutsweite Entwicklung von E-Learning-Angeboten. Diese Teilzeitstelle (50%, bis 13 TVöD) ist zunächst befristet bis zum 31.07.2017. Bewerbungen können noch bis zum 06.04.2016 eingereicht werden.
difu.de

Das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) ist die Forschungs-, Fortbildungs-, Beratungs- und Informationseinrichtung der deutschen Städte.

Die Fahrradakademie ist ein bundesweites Fortbildungsprogramm für kommunale Akteure im Bereich Radverkehr. Das Fahrradportal (www.nationaler-radverkehrsplan.de) ist eine Informations- und Kommunikationsplattform mit fachlichen Dokumenten, wissenschaftlichen Ergebnissen, Diskussionsforen, Terminen, Neuigkeiten und Internetlinks. Beide Teilprojekte werden durch die Bundesregierung im Nationalen Radverkehrsplan gefördert. Weitere Aufgaben fallen ggf. in der Entwicklung von mediengestützten Veranstaltungen in anderen Arbeitsbereichen des Difu an.

Aufgaben:

  • Betreuung und Weiterentwicklung des E-Learning-Angebots zu Radverkehrsthemen sowie der Entwicklung von mediengestützten Veranstaltungen zu fachübergreifenden Institutsthemen
  • Konzeption, Gestaltung und Durchführung digitaler Lernangebote wie Webinare, Web Based Trainings, Blended Learning und Lernplattformbasierte Kurse
  • didaktische und medientechnische Beratung und Schulung von Referenten und Kursteilnehmern bei mediengestützten Veranstaltungen
  • inhaltliche Zusammenarbeit mit externen Fachreferenten und internen Fachbereichen bei der Erarbeitung der mediengestützten Veranstaltungen
  • Erstellung von Auswertungen, Statistiken und möglichen Handlungsempfehlungen für mediengestützte Weiterbildungsangebote

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in den Fachrichtungen Medienpädagogik, Mediendidaktik, E-Learning, Erwachsenenbildung, neue Medien, Medieninformatik oder vergleichbar
  • nachgewiesene sehr gute Kenntnisse der Gesamtthematik E-Learning
  • ausgewiesene Arbeitserfahrung in der Konzeption, Gestaltung und Durchführung digitaler Lernangebote, idealerweise zum Einsatz digitaler Medien in der Weiterbildung
  • sehr gute Kenntnisse der Mediendidaktik, Medientechnik und in der visuellen Aufbereitung und Gestaltung von Trainingsinhalten
  • Erfahrungen mit dem Videokonferenzsystem Adobe Connect, dem Autorentool Articulate Storyline und dem Learning Management System Moodle sind ein Plus
  • sehr gute Kommunikations- und Moderationskompetenz
  • Teamfähigkeit und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Flexibilität und Bereitschaft zu (mehrtägigen) Dienstreisen

Ansprechpartner: Ludwig Meissner, Tel.: 030/39001-229, E-Mail: meissner@difu.de

Bewerbungsfrist: 06. April 2016

Weitere Details entnehmen Sie bitte der kompletten Stellenausschreibung.

Gepostet von: phohls
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)