Universitätsprofessur für technologiegestütztes Lernen und multimediales Gestalten an der Donau-Universität Krems ausgeschrieben

29.10.2018: Die Donau-Universität Krems hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Universitätsprofessur für technologiegestütztes Lernen und multimediales Gestalten am Department für Interaktive Medien und Bildungstechnologien zu besetzen. Eine Bewerbung ist noch bis zum 02. Dezember 2018 möglich.

Die ausgeschriebene Professur wird am Department für Interaktive Medien und Bildungstechnologien etabliert. Das Department verortet sich in Forschung und Lehre an der inter- und transdisziplinären Schnittstelle von Bildung, Technologie und Gesellschaft im Umfeld der globalen Digitalisierung. Die inhaltliche Ausrichtung in Forschung und Lehre liegt auf Entwicklung und Gestaltung technologiegestützter Lernumgebungen wie auch auf der Identifikation von und Auseinandersetzung mit digitalen Kompetenzen.

Aufgaben

  • engagierte Vertretung des Fachgebietes
  • technologiegestütztes Lernen und Lehren und multimediales Gestalten
  • Einwerbung von Drittmitteln und Forschungsprojekten
  • Übernahme von Managementaufgaben
  • kontinuierliche Weiterentwicklung des Lehrangebots im Bereich des mediengestützten Lernens und Lehrens
  • multimediales Gestalten von interaktiven Inhalten

Anforderungen

  • Abschluss eines pädagogischen, bildungswissenschaftlichen, soziologischen, bildungs-, medien-, informationstechnologischen oder verwandten Hochschulstudiums
  • Habilitation oder gleichzuhaltende Qualifikation
  • nachgewiesene facheinschlägige Publikations- und Forschungstätigkeit (in peer-reviewed journals / conferences)
  • Führungs- und Managementkompetenz in sozialer, organisatorischer und wirtschaftlicher Hinsicht
  • hohe didaktische Eignung sowie Erfahrungen in der Konzeption und Umsetzung von bildungsrelevanten technologiegestützten Lehr- und Lernszenarien
  • Kenntnisse des österreichischen und internationalen universitären bzw. außeruniversitären Bildungs- und Forschungsbereiches
  • Lehr- bzw. Unterrichtserfahrung
  • erfolgreiche Drittmitteleinwerbung, insbesondere auf internationaler Ebene
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

 

Beschäftigungsumfang: Vollzeit (Basis 38,5 Stunden/Woche)
Vergütung: 5.321,22 EUR brutto (W1/1) mit Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Ausbildung
Bewerbungsfrist: 02.12.2018
Weitere Details können der vollständigen Stellenausschreibung auf der Website der Donau-Universität Krems entnommen werden.
Bildquelle auf Facebook:
Bwag, Krems an der Donau - Donau-Universität, Hauptgebäude, CC BY-SA 4.0

 

Gepostet von: ftrost
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)