Stellenausschreibungen im Bereich digitaler Hochschullehre

17.11.2022: Diese Woche finden Sie hier folgende Stellenausschreibungen: International School of Management in Stuttgart sucht Head of Distance Learning +++ Universität Tübingen schreibt wissenschaftliche und nicht-wissenschaftliche Stellen aus +++ Stelle als Mitarbeiter/in der Bibliothek der Technischen Hochschule Aschaffenburg zu vergeben +++ Referent/in für Lehrentwicklung im Team Medien & Lehre an der Hochschule Mainz gesucht +++ Stellenausschreibung als Projektleiter/in für Didaktik und Methodik an der Fachhochschule Graubünden

International School of Management in Stuttgart sucht Head of Distance Learning

Logo: ISM Stuttgart

Die staatlich anerkannte und private Hochschule International School of Management (ISM) bildet in kompakten und anwendungsbezogenen Studiengängen den Führungsnachwuchs für international orientierte Wirtschaftsunternehmen aus. Für den Campus in Stuttgart wird zum 01.01.2023 oder später ein/e Mitarbeiter/in als Head of Distance Learning gesucht. Bei der Vollzeitstelle geht es inhaltlich darum, den Vizepräsidenten Digitale Transformation bei der strategischen Weiterentwicklung der Studiengänge zu unterstützen.

Zu den Aufgaben zählen: Neue Lehrpersonen rekrutieren und deren Ansprechperson sein; Lehreinsatzplanung inklusive Abrechnung; Geschäftsbereich Fernstudiengänge mit Vizepräsidenten Digitale Transformation weiterentwickeln; Organisation von Prüfungen; Beratungsangebote für Studieninteressierte und erreichbar für Studierende.

Bewerbungsfrist: 08.12.2022
Weitere Details entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung auf der Webseite der International School of Management Stuttgart.

Universität Tübingen schreibt wissenschaftliche und nicht-wissenschaftliche Stellen aus

Logo: Universität Tübingen

Das neu gegründete Tübingen Center for Digital Education (TüCeDE) ist ein interfakultäres und interdisziplinäres Zentrum der Eberhard Karls Universität, welches durch die Vector Stiftung unterstützt wird. Das TüCeDE hat das Ziel, die vorhandene wissenschaftliche Expertise der Universität und der kooperierenden Einrichtungen im Bereich der digitalen Bildung zu stärken und Synergien zu ermöglichen. Die Universität Tübingen möchte damit eine innovative und zukunftsweisende Plattform für digitale Bildung schaffen, die sowohl Forschung und Lehre stärkt als auch weit in die Bildungspraxis hineinwirkt, um insbesondere Schulen und Lehrkräfte auf ein Lehren und Lernen in einer digitalen Welt vorzubereiten. Das Zentrum ist eingebettet in ein innovatives und forschungsstarkes Tübinger Umfeld und zielt auf Forschung und Wissenstransfer in drei digitalisierungsbezogenen Arbeitsbereichen: (1) Transfer und Professionalisierung, (2) digital gestützte Lehr-Lernarrangements und (3) Entwicklung innovativer Bildungstechnologien.

Für diese Aufgaben werden zum nächstmöglichen Zeitpunkt fünf neue Mitarbeiter gesucht: Geschäftsführung des Tübingen Center of Digital Education (E 14 TV-L, 100%, unbefristet); Software Development (E 14 TV-L, 100%, unbefristet); wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (E 13 TV-L, 100%, 5 Jahre); wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (E 13 TV-L, 75%, 3 Jahre); Nachwuchsforschungsgruppenleiter/in (E 14 TV-L, 100%, 5 Jahre)

Bewerbungsfrist: 07.12.2022
Weitere Details entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung auf der Webseite der Universität Tübingen.

Stelle als Mitarbeiter/in der Bibliothek der Technischen Hochschule Aschaffenburg zu vergeben

Logo: TH Aschaffenburg

Zum 03. Dezember 2022 sucht die Technische Hochschule Aschaffenburg eine/n Mitarbeiter/in zur Unterstützung in der Hochschulbibliothek. Die Stelle ist in Vollzeit als Elternzeitvertretung bis zum 31.05.2024 befristet.

Zu den Aufgaben zählen: Konzeption und Durchführung von Schulungen und Informationsveranstaltungen im Bereich Informationskompetenz; wissenschaftliches Arbeiten und Schreiben, auch in englischer Sprache; Unterstützung im Nutzerservice inkl. Abenddienste; Erarbeitung und Pflege von E-Learning-Angeboten der Bibliothek; Bereitstellung von elektronischen Ressourcen; Mitarbeit in allen Bereichen der Bibliothek, insbesondere Benutzung und Öffentlichkeitsarbeit.

Bewerbungsfrist: 03.12.2022
Weitere Details entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung auf der Webseite der Technischen Hochschule Aschaffenburg.

Referent/in für Lehrentwicklung im Team Medien & Lehre an der Hochschule Mainz gesucht

Logo: HS Mainz

Die Hochschule startet im Sommersemester 2022 einen hochschulweiten Strategieprozess mit dem Ziel eine transdisziplinäre Bildungslandschaft, die die Fachbereiche Gestaltung, Technik und Wirtschaft vernetzt, zu entwickeln. Zudem treibt die Hochschule Mainz die Digitalisierung der Lehre durch intelligente Prozesse und die Nutzung und Vermittlung innovativer Methoden weiter voran. Daher sucht die Hochschule Mainz eine engagierte Persönlichkeit, die zentral die Entwicklung einer Lehrstrategie begleitet, hochschulübergreifende transdisziplinäre Projekte vorantreibt und fundierte Kenntnisse im Bereich der digitalen Hochschullehre hat.

Zu den Aufgaben zählen: Mitwirkung an einer Strategie für die Lehre und deren Umsetzung; fachübergreifende Projekte zur Entwicklung der Inter-/Transdisziplinarität in der Lehre; Sicherstellung der Infrastrukturen (z.B. LinkedIn Learning) und Mitwirkung bei deren konzeptionellen Weiterentwicklung; Planung, Integration und Vermittlung neuer didaktischer digitaler Tools für die Lehre; Schulung und Betreuung von Lehrenden und Studierenden in den Bereichen digitales Lernen und Lehren; Zusammenarbeit mit den Hochschulen im Rheinland-Pfalz im Projekt „Lehrideen vernetzen“; Bearbeitung von Förderanträgen.

Bewerbungsfrist: 11.12.2022
Weitere Details entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung auf der Webseite der Hochschule Mainz.

Stellenausschreibung als Projektleiter/in für Didaktik und Methodik an der Fachhochschule Graubünden

Logo: FH Graubünden

Als agile Hochschule setzt die Fachhochschule Graubünden auf dynamisches Denken und proaktives Handeln. Über 2400 Studierende werden zu hochqualifizierten und verantwortungsvollen Persönlichkeiten ausgebildet. Lehre und Forschung sind interdisziplinär und orientieren sich an praktischen Herausforderungen in Wirtschaft und Gesellschaft. Dabei werden Chancengleichheit und Vielfalt gefördert. Für das Blended Learning Center wird auf Januar 2023 oder nach Vereinbarung ein/e Projektleiter/in für Didaktik und Methodik gesucht.

Zu den Aufgaben zählen: Verantwortlich für die hochschuldidaktische Begleitung von Lehrenden bei ihrer Weiterentwicklung der Lehrkonzepte und Lernangebote, einschliesslich digitaler und hybrider Formate sein;Dozierende und Studienleitende bei der Umsetzung von Massnahmen des strategischen Schwerpunktes Innovatives Lehren und Lernen begleiten; planen und durchführen von Schulungen für Dozierende sowie Massnahmen zur Förderung von aktivem, selbst gesteuerten Lernen bei Studierenden und Einzel- und Gruppencoachings leiten; Projekte im Blended Learning Center an der Schnittstelle von Lehre und Technologie begleiten und die digital gestützte Lehre und E-Learning unterstützen. Vernetzungsformate sowie Best-Practice-Plattformen für Lehrende und E-Learning-Beauftragte entwickeln und etablieren.

Weitere Details entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung auf der Webseite der Fachhochschule Graubünden.

Gepostet von: hhuber
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt