Stellenausschreibungen im Bereich digitaler Hochschullehre

08.12.2022: Diese Woche finden Sie hier folgende Stellenausschreibungen: Mathematikdidaktiker/in an der Fachhochschule Bielefeld gesucht +++ Stelle als Product Owner Bildungsplattformen in Voll-/ Teilzeit zu vergeben

Mathematikdidaktiker/in an der Fachhochschule Bielefeld gesucht

Logo: FH Bielefeld

Die Fachhochschule Bielefeld sucht zum 2. Januar 2023 eine/n Mathematikdidaktier/in für den Einsatz des Online-Assessmentsystems STACK. Im Serviceverbund MIND – Medien und Informationsdienste wird die Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Umfang von 100 % besetzt.

Zu den Aufgaben zählen: koordinierende Umsetzung des Projekts „Interaktive Lehre und digitale Aufgaben mit Visualisierung“ im Rahmen des Förderprogramms Fellowships für Innovationen in der digitalen Hochschulbildung; Mitwirkung bei der Konzeption, Umsetzung, Evaluation und Weiterentwicklung dezentraler und zentraler Unterstützungsservices für den Einsatz von STACK im Lehr- und Prüfungsbetrieb; selbständige Lehre im Umfang von bis zu 4 SWS und Bereitschaft, die Lehrveranstaltungen in englischer Sprache durchzuführen.

Bewerbungsfrist: 02.01.2023
Weitere Details entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung auf der Webseite der FH Bielefeld.

Stelle als Product Owner Bildungsplattformen in Voll-/ Teilzeit zu vergeben

Logo: VDI/VDE

Die VDI/VDE Innovation und Technik GmbH ist als Projektträger für Ministerien in der Projektförderung aktiv und unterstützt ein großes Spektrum von Kunden bei der Bearbeitung von Fragen rund um Innovation und Technik. Für den Bereich Bildung und Wissenschaft wird ein/e Product Owner Bildungsplattformen gesucht. Eine Beschäftigung ist in Voll- oder Teilzeit (mind. 25 Std. pro Woche) an den Standorten Berlin, Bonn oder Hannover möglich. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, im Anschluss daran wird eine dauerhafte Zusammenarbeit in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis angestrebt.

Zu den Aufgaben zählen: Mitarbeit in Projekten im Bereich digitale Bildung/ Bildungstechnologie/ Plattformlösungen im Kontext von Programmförderung der öffentlichen Hand; die Koordination von Entwicklungsteams und Entwicklungsprozessen, Analyse der Produktanforderungen, Abnahme der Ergebnisse, Zusammenführen von Lösungen sowie Mitwirkung in Fachgremien zur inhaltlichen Ausarbeitung des Lösungsraums; Präsentation des aktuellen Entwicklungsstands und des Product Backlogs gegenüber Stakeholdern und der interessierten Fachöffentlichkeit; Bewertungen von technischen Ansätzen in Forschungs- und Entwicklungsprojekten (Machbarkeit, State-of-the-Art, Innovationspotenzial) sowie die Analyse neuer Trends in Forschungs- und Gestaltungsfeldern digitaler Bildung (aus technischer und gesellschaftlicher Perspektive). Als vermittelndes Bindeglied zwischen Produktmanagement und Entwicklungsteam arbeitet man eng mit für andere Teilbereiche zuständigen Product-Ownern und dem Produktmanagement sowie mit Kunden und Stakeholdern zusammen.

Weitere Details entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung auf der Webseite der VDI/VDE Innovation und Technik GmbH.

Bildquelle im Blog und auf FacebookPixabay, Lizenz.

Gepostet von: hhuber
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt