Stellenausschreibungen im Bereich digitaler Hochschullehre

05.01.2023: Diese Woche finden Sie hier folgende Stellenausschreibungen: Drei Stellen an der Medizinischen Fakultät der Ruhr Universität Bochum ausgeschrieben +++ Technische/r Mitarbeiter/in Lehr-/Lernraumtechnologie an der Universität Greifswald gesucht

Drei Stellen an der Medizinischen Fakultät der Ruhr Universität Bochum ausgeschrieben

Logo: Ruhr Universität Bochum

Die Medizinische Fakultät der Ruhr-Universität Bochum gründete am 1. Januar 2023 ein Zentrum für digitales Lehren und Lernen in der Medizin (ZDLLM). Das ZDLLM bündelt fachdidaktische, methodische und technische Kompetenzen für eine zukunftsgerichtete digitale Lehre in der Medizin und unterstützt Lehrende sowie Studierende bei der Planung, Implementierung und Evaluation digitaler Lehrformate. Neben Dienstleistungsangeboten zur Umsetzung digitaler medizinischer Lehre erprobt und erforscht es neue Ansätze, etwa im Bereich des adaptiven Lernens, der augmentierten und virtuellen Realität, der Künstlichen Intelligenz und Learning Analytics. Mit Bewerbungsfrist zum 16. Januar 2023 sind drei Stellen ausgeschrieben.

Postdoc

Zu den Aufgaben zählen: Mitwirken bei der Implementierung neuer Lehr-/Lerntechnologien im Bereich der medizinischen Lehre; Entwicklung und Umsetzung von Forschungsvorhaben im Bereich der digitalen Lehre und der Learning Analytics; Konzeption und Durchführung medizindidaktischer Schulungen und Beratungen; Wissenschaftliches Arbeiten in Forschung und Lehre im Bereich Medizindidaktik und Digitalisierung, adaptiven Lehrformaten und neuer Lehrtechnologien; Erstellen und Mitwirken bei wissenschaftlichen Veröffentlichungen und Vorstellungen auf nationalen und internationalen Kongressen.

Bewerbungsfrist: 16.01.2023
Weitere Details entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung auf der Webseite der Ruhr Universität Bochum.

Leitender wissenschaftlicher Mitarbeiter

Zu den Aufgaben zählen: Auf- und Ausbau des Zentrums für digitales Lehren und Lernen in der Medizin; Koordination und Mitwirken bei der curricularen Implementierung neuer Lehr-/Lerntechnologien im Bereich der medizinischen Lehre; Begleitung von Forschungsvorhaben im Bereich der digitalen Lehre und der Learning Analytics; Konzeption und Durchführung medizindidaktischer Schulungen und Beratungen; Wissenschaftliches Arbeiten in Forschung und Lehre im Bereich Medizindidaktik und Digitalisierung, adaptiven Lehrformaten und neuer Lehrtechnologien.

Bewerbungsfrist: 16.01.2023
Weitere Details entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung auf der Webseite der Ruhr Universität Bochum.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Zu den Aufgaben zählen: Entwicklung und Ausgestaltung (adaptiver) digitaler Lehr-/Lernanwendungen im Bereich der medizinischen Lehre Konzeption und Produktion von digitalen Inhalten / E-Learning-Materialien für die medizinische Ausbildung in enger Abstimmung mit den Lehrverantwortlichen; Mitwirken bei der Implementation neuer Lehr-/Lerntechnologien; Erstellung von wissenschaftlichen Publikationen und Präsentationen.

Bewerbungsfrist: 16.01.2023
Weitere Details entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung auf der Webseite der Ruhr Universität Bochum

Technische/r Mitarbeiter/in Lehr-/Lernraumtechnologie an der Universität Greifswald gesucht

Logo: Universität Greifswald

An der Universität Greifswald ist im Rektorat - Arbeitsbereich „Digitale Lehre“ - vorbehaltlich haushaltsrechtlicher Regelungen zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als Technische/r Mitarbeiter/in Lehr-/Lernraumtechnologie im Projekt „Digitale Transformation der Hochschulen in Mecklenburg-Vorpommern zur Bewältigung der Auswirkungen der Corona-Pandemie“ in Vollzeit befristet bis zum 31.12.2024 zu besetzen.

Zu den Aufgaben zählen: Konzeption und Aufbau von Medienlaboren zur Erstellung und Bearbeitung von Digitalisaten für die Lehre; Koordination der Einrichtung von Lernräumen für das digitale Selbststudium; Betreuung des E-Prüfungszentrums; Recherche und Evaluation von Studiotechnik und Software-Werkzeugen; Austausch/Montage und Inbetriebnahme von medientechnischen Geräten; Organisation und Betreuung der Produktionsmaßnahmen; Medientechnischer Support, Beratung, Begleitung, Schulungen und Anleitung der Lehrenden; Dokumentation und Erstellung von Handreichungen und Tutorials.

Bewerbungsfrist: 20.01.2023
Weitere Details entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung auf der Webseite der Universität Greifswald.

Bildquelle im Blog und auf FacebookPixabay, Lizenz.

Gepostet von: hhuber
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt