Stellenausschreibungen im Bereich digitaler Hochschullehre

17.03.2022: Diese Woche finden Sie hier folgende Stellenausschreibungen: Professur im Lehrgebiet „Bildungstechnologien in Unternehmen“ an der OTH Amberg-Weiden ausgeschrieben +++ Mitarbeiter/in für das digitale Studierendenmarketing an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) gesucht +++ VDI/VDE Innovation und Technik GmbH sucht eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in im Bereich Bildungstechnologie

Professur im Lehrgebiet „Bildungstechnologien in Unternehmen“ an der OTH Amberg-Weiden ausgeschrieben

Logo: OTH Amberg-Weiden

An der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) Amberg-Weiden ist an der Fakultät Elektrotechnik, Medien und Informatik (EMI), Abteilung Amberg, zum nächstmöglichen Termin die nachfolgende Professur der BesGr. W 2 für das Lehrgebiet „Bildungstechnologien in Unternehmen“ zu besetzen.

Zu den Aufgaben zählen: Vertretung des Fachgebiets in der Lehre sowie der angewandten Forschung und Entwicklung; Durchführung von Lehrveranstaltungen im Berufungsgebiet und im Studiengang Educational Technology sowie bei Bedarf in verwandten deutsch- und englischsprachigen Studiengängen; Ergänzung des vorhandenen Schwerpunkts „Educational Technology in Bildungsinstitutionen“ (u. a. Hochschule, Schule, Kindertageseinrichtungen) um einen entsprechenden Schwerpunkt im unternehmerischen Bereich; Mitwirkung im Kompetenzzentrum Digitale Lehre; Mitarbeit an Anträgen und Projekten in den Bereichen digitale Lehre und Bildungstechnologien; Unterstützung der Weiterbildungsaktivitäten der Hochschule; Bereitschaft zur Übernahme von Aufgaben der akademischen Selbstverwaltung

Bewerbungsfrist: 11.04.2022
Weitere Details entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung auf der Webseite der Ostbayerischen Technischen Hochschule Amberg-Weiden.

Mitarbeiter/in für das digitale Studierendenmarketing an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) gesucht

Logo: Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Die Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf (HHU) sucht für die Abteilung „Studierendenservice“ des Dezernates Studentische Angelegenheiten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in für das digitale Studierendenmarketing. Die Teilzeitstelle (50%) ist bis zum 31.12.2023 befristet. Bei entsprechender persönlicher und tarifrechtlicher Voraussetzung richtet sich die Vergütung nach der Entgeltgruppe 13 TV-L.

Zu den Aufgaben zählen: Inhaltliche und technische Contentproduktion für Social Media, Webseiten und Beratung (Video (schwerpunktmäßig), Foto/Bild, Text, Audio); Selbstständige Umsetzung von kleineren Videoprojekten auf Grundlage gegebener Informationsziele und inhaltlicher Konzepte; Bedarfsweise Zusammenarbeit mit weiteren Stellen der HHU (z. B. Multimediazentrum); Mitarbeit im Social-Media-Team des Studierendenservice sowie bei der Webseitenpflege; Mitwirkung bei der Digitalisierung/Interaktivierung bislang analoger/statischer Inhalte

Bewerbungsfrist: 23.03.2022
Weitere Details entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung auf der Webseite der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf .

VDI/VDE Innovation und Technik GmbH sucht eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in im Bereich Bildungstechnologie

Logo: VDI/VDE Innovation und Technik GmbH

Die VDI/VDE Innovation und Technik GmbH ist als Projektträger für Ministerien in der Projektförderung aktiv und unterstützt bei der Bearbeitung von Fragen rund um Innovation und Technik. Für den Bereich Bildung und Wissenschaft wird eine Stelle im Bereich Bildungstechnologie ausgeschrieben. Eine Beschäftigung ist in Voll- oder Teilzeit (mind. 25 Std. pro Woche) an den Standorten Berlin, Bonn, Hannover oder München möglich. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, im Anschluss daran wird eine dauerhafte Zusammenarbeit in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis angestrebt.

Zu den Aufgaben zählen: Mitarbeit in Projekten mit Bezug zur digitalen Transformation des Bildungs- und Wissenschaftssystems (Projekte zur Umsetzung von Programmförderung, Studien, Analysen, Evaluationen); Bewertungen von technischen Ansätzen in Forschungs- und Entwicklungsprojekten (Machbarkeit, State-of-the-Art, Innovationspotenzial); Analysen neuer Trends in Forschungs- und Gestaltungsfeldern digitaler Bildung (aus technischer und gesellschaftlicher Perspektive); Planung und Organisation von Fachveranstaltungen; Erstellung von Publikationen, Strategie- und Positionspapieren; Akquisition neuer Projekte mit Bezug zu den oben genannten Themenfeldern

Weitere Details entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung auf der Webseite der VDI/VDE-IT.

Gepostet von: embak
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt