Stellenausschreibungen im Bereich digitaler Hochschullehre

23.09.2021: In dieser Woche finden Sie hier folgende ausgeschriebene Stellen: Drei wissenschaftliche Mitarbeiter/innen als Projektreferent/in an der Universität Bremen +++ Mehrere Stellenausschreibungen im Rahmen des Vorhabens „Kompetenzen für die digitale Arbeitswelt von morgen“ (DIGITAM) an der htw saar

Drei Stellen als Projektreferent/in an der Universität Bremen zu besetzen

Logo Hochschule

Für das Projekt SKILL-UB (Studierendenzentriert | kollaborativ | innovativ Lehren und Lernen an der Universität Bremen) werden drei wissenschaftliche Angestellte (unter dem Vorbehalt der Stellenfreigabe) als Projektreferent/innen mit den Schwerpunkten Mediendidaktik, Blended Learning, digitale Lehre, Lehrinnovationen o. ä. gesucht. Ziel des Projektes ist es, digitale Lehr-, Lern- und Prüfungsszenarien in den Studiengängen zu verankern und didaktische, organisatorische und technische Unterstützungsstrukturen weiterzuentwickeln.

Zu den Aufgaben zählen: Mediendidaktische Beratung und Qualifizierung von Lehrenden sowie Unterstützung bei der Lehrentwicklung; Sammlung und Entwicklung von Ideen für eine moderne Lehre, die Präsenz- und Online-Formate studierendenzentriert verbindet sowie Weiterentwicklung der Idee in eine institutionelle Wissensbasis; Unterstützung der Lehrenden und Studiengänge bei der Weiterentwicklung von Lehren, Lernen und Prüfen im Sinne des Lehrprofils der Universität Bremen; Konzeptionelle Weiterentwicklung von Beratungs- und Unterstützungsstrukturen im Bereich der Lehre.

Bewerbungsfrist: 10.10.2021
Weitere Details entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung auf der Webseite der Universität Bremen.

Mehrere wissenschaftliche Mitarbeiter/innen an der htw saar gesucht

Logo Hochschule

Die Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes (htw saar) beabsichtigt, im Rahmen des Vorhabens „Kompetenzen für die digitale Arbeitswelt von morgen“ (DIGITAM) hybride und virtuelle Lehr,-Lern-und Prüfungsszenarien in und mit einer smarten Modellfabrik sowie mit einer Plattform für Real-und Echtzeitdaten zu entwickeln, die nach dem didaktischen Modell des constructive alignment auf die Vermittlung von Future Skills abzielen. Dazu werden nun mehrere wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit unterschiedlichen Schwerpunkten gesucht.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in „Implementierung Future Skills“

Zu den Aufgaben zählen u. a.: Entwicklung von Konzepten zur strukturellen Implementierung didaktischer Konzepte zur Förderung von Future Skills mit dem Fokus auf der Implementierung in das Learning Management System (LMS) der htw saar (Moodle); Erprobung des Kompetenzrasters und -nachweises Future Skills für die Studiengänge der htw saar; Entwicklung eines Nutzerkonzepts für Gerätepool und Arbeitsinseln; Eigene themenbezogene Lehrtätigkeit im Umfang von bis zu 2SWS; Zusammenführung der Projektergebnisse, Verfassen der Projektberichte und deren Veröffentlichung.

Bewerbungsfrist: 10.10.2021
Weitere Details entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung auf der Website der htw saar.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in „Didaktik Future Skills“

Zu den Aufgaben zählen u. a.: Entwicklung didaktischer Konzepte zur Förderung von Future Skills nach dem Prinzip des constructive alignments; Entwicklung und Erprobung des didaktischen Konzepts für das Kompetenzraster und den Kompetenznachweis Future Skills der htw saar; Förderung des Ergebnistransfers; eigene Lehrtätigkeit im Umfang von bis zu 4SWS u. a. im Referenzmodul; Zusammenführung der Projektergebnisse, Verfassen der Projektberichte und deren Veröffentlichung (z. B. Präsentation auf Konferenzen, als OER).

Bewerbungsfrist: 10.10.2021
Weitere Details entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung auf der Website der htw saar.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in „Real-und Echtzeitdatenbank“

Zu den Aufgaben zählen u. a.: Architektur und technische Umsetzung einer zentralen Real- und Echtzeitdatenbank für verteilte Sensordaten; Erarbeitung eines Ausbau- und Betriebskonzeptes für die fakultätsübergreifende Datenbank sowie der dazugehörigen Serverfarm; Design von Mechanismen zur Integration von verteilten Sensoren; Umsetzung der Integration; Implementierung von didaktischen Anwendungen auf der Datenbank für hybride Lehr-, Lern-und Prüfungsszenarien; Unterstützung bei der Entwicklung, Durchführung und Evaluation von Lehrveranstaltungen mit der Datenbank; Zusammenarbeit mit dem Projektteam; Zusammenführung der Projektergebnisse, Verfassen der Projektberichte und deren Veröffentlichung.

Bewerbungsfrist: 26.09.2021
Weitere Details entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung auf der Webseite der htw saar.

Bildquelle auf Facebook: Pixabay, Lizenz

Gepostet von: embak
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt