Stellenausschreibungen im Bereich digitaler Hochschullehre

08.09.2022: Diese Woche finden Sie hier folgende Stellenausschreibungen: Stelle als Techniker/in für digitale Lehre an der TU Dresden zu besetzen +++ Projektleiter/in für das Projekt „Digitalität menschlich gestalten“ (dime.us) an der Universität Siegen gesucht

Stelle als Techniker/in für digitale Lehre an der TU Dresden zu besetzen

Logo: Technische Universität Dresden

Im Sachgebiet Zentrale Lehr- und Lernräume der Technischen Universität Dresden (TU Dresden) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Techniker/in für digitale Lehre zu besetzen. Die Vollzeitstelle (Entgeltgruppe 9a TV-L, unbefristet) ist der Gruppe Medientechnik zugeordnet.

Zu den Aufgaben zählen: Erweiterung und Betrieb der Medientechnik in Lehr- und Lernräumen zur Unterstützung der digitalen Lehre; Einweisung und Beratung der Lehrenden bezüglich der Medientechnik in den zentral verwalteten Lehrräumen sowie zu deren Einsatz; technische und konzeptionelle Beratung und Betreuung von Lehrenden zu Möglichkeiten und technischen Fragen der digitalen Lehre (Vorlesungsaufzeichnungen, hybriden Lehr- und Lernformaten, Videokonferenzen und Videostreaming); Konzipieren und Koordinieren der Entwicklung der medientechnischen Ausstattung für die digitale Lehre in zentralen Lehr- und Lernräumen; Prüfung von Planungsentwürfen zur medientechnischen Ausstattung für die digitale Lehre angepasst an die jeweiligen gegebenen Voraussetzungen; Einholung und Prüfung von Angeboten von geeigneten Lieferanten.

Bewerbungsfrist: 30.09.2022

Weitere Details entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung (PDF) auf der Webseite der TU Dresden.

Projektleiter/in für Projekt „Digitalität menschlich gestalten (dime.us)“ an der Universität Siegen gesucht

Logo: Universität Siegen

Für die Leitung des Projekts „Digitalität menschlich gestalten (dime.us)“ sucht die Universität Siegen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in. Die Vollzeitstelle ist in die Entgeltgruppe 14 TV-L eingeordnet und auf den 31.07.2024 befristet.

Zu den Aufgaben zählen: Planung und Koordination der inhaltlichen-fachlichen Konzeption des Projektes (insbesondere des didaktischen Konzepts); Projektmanagement, einschließlich Unterstützung der Organisationsentwicklung (an der Universität Siegen), Leitung der operativen Projektebene, Abstimmung mit Rektorat; Qualitätsmanagement und Konzeption von Qualitätsleitlinien, inklusive Evaluation und Berichterstattung; Kommunikation mit internen und externen Projektbeteiligten einschließlich Öffentlichkeitsarbeit; Vernetzung zu Fach-Communities, Transfer von didaktischen Innovationen im Bereich der Digitalen Lehre in das Projekt; Finanz-Monitoring.

Bewerbungsfrist: 11.09.2022

Weitere Details entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung auf der Webseite der Universität Siegen.

Bildquelle im Blog und auf Facebook: Pixabay, Lizenz

Gepostet von: hkeller
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt