SWK-Talk: Digitalisierung im Bildungssystem – Hochschule

21.11.2022: Am Montag, den 21. November 2022 um 13.30 Uhr lädt die Ständige Wissenschaftliche Kommission der Kultusministerkonferenz (SWK) zur 6. Online-Veranstaltung im Rahmen der SWK-Talk-Reihe „Digitalisierung im Bildungssystem“ ein. In der einstündigen Veranstaltung werden die Handlungsempfehlungen für die Hochschulbildung diskutiert. Die Teilnahme an der Online-Veranstaltung ist (nach Anmeldung) kostenlos.

Am 19. September 2022 hat die Ständige Wissenschaftliche Kommission der Kultusministerkonferenz das Gutachten Digitalisierung im Bildungssystem (PDF) veröffentlicht. Gleichzeitig startete eine Online-Veranstaltungsreihe („SWK-Talks“), um das Gutachten vorzustellen und die Handlungsempfehlungen mit Vertreter/innen aus Politik und Praxis sowie der breiten Öffentlichkeit zu diskutieren.

Die bisherigen Veranstaltungen zu den Themen frühe Bildung, Schule, berufliche Bildung sowie Lehrkräftebildung wurden aufgezeichnet und können auf  Youtube und Spotify nachgehört werden.

SWK-Talk Folge 6: Hochschule (21.11.2022 um 13.30 Uhr)

Für jeden Bildungsbereich hat die SWK spezifische Empfehlungen formuliert. Mit Blick auf die Hochschulbildung fordert sie u. a. eine stärkere Verankerung digitaler Kompetenzen in den Curricula sowie die konstante Wartung, Weiterentwicklung und Bereitstellung technischer Infrastrukturen. Zudem sollen standortspezifische und hochschulübergreifende Lehr- und Digitalisierungsstrategien gestärkt werden.

Über diese Handlungsempfehlungen diskutiert Dr. Julia Suckut (wissenschaftliche Referentin in der Geschäftsstelle der SWK) am 21.11.2022 mit folgenden Gesprächsgästen:

  • Prof. Dr. Ulrike Cress (SWK-Mitglied und Direktorin des Leibniz-Instituts für Wissensmedien)
  • Prof. Dr. Dorothea Wagner (Vorsitzende des Wissenschaftsrats)
  • Alina Dieminger (Psychologiestudentin an der SRH Hochschule Heidelberg und Mitglied im Digitalchangemaker Programm des Hochschulforums Digitalisierung.

Anmeldung und Teilnahme

Interessierte sind eingeladen sich an der Diskussion zu beteiligen. Die Teilnahme an der Online-Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist auf der SWK-Webseite möglich.

Gepostet von: embak
Kategorie: Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt