Tagungsdokumentationen zum Thema Lehren und Lernen mit digitalen Medien veröffentlicht

20.02.2017: Rückblicke zur Veranstaltung „Digitale Selbstvermarktung für Wissenschaftler/innen“ von der Universität Frankfurt am Main, Tagungsdokumentation zu den Eduhub days 2017 an der Università della Svizzera italiana sowie Impressionen und Berichte zur Internationalen Tagung Wirtschaftsinformatik (WI 2017) an der Universität St.Gallen sind jetzt online verfügbar.
Logo Uni Frankfurt

„Digitale Selbstvermarktung für Wissenschaftler/innen“ an der MultimediaWerkstatt der Universität Frankfurt am Main

Welche Online-Profile lohnen sich für Wissenschaftler/innen? Wie können Sie ihre Publikationsliste im Internet pflegen? Mit diesen und weiteren Fragen zum Aufbau der digitalen Identität als Wissenschaftler/in beschäftigten sich die Teilnehmenden der MultimediaWerkstatt am 14. Februar 2017. Der Nachbericht zur Veranstaltung inklusive der Präsentation und der Videoaufzeichnung des Vortrags von Lambert Heller sind online abrufbar. Darüber hinaus lädt die MultimediaWerkstatt zur nächsten Veranstaltung am 15. März ein. Thema: „Finger weg von meinen Daten!“. Eine kostenfreie Anmeldung ist ab sofort möglich.

Logo Università della Svizzera italiana

Eduhub days 2017 an der Università della Svizzera italiana

Am 9. und 10. Februar veranstaltete die Università della Svizzera italiana die eduhub-Tage 2017, die Jahrestagung der Schweizer E-Learning-Community. Der Schwerpunkt dieses Jahres lag auf E-Assessment. Die Aufzeichnungen der Keynotes und weiterer Sitzungen, sowie Fotos der Veranstaltung finden Sie auf der Webseite der eduhub-Tage 2017.

Logo Universität St.Gallen

Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik an der Universität St.Gallen (WI 2017)

Vom 12. Bis 15. Februar 2017 fand die Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik zum 13. Mal statt. Videos und Impressionen zu den Keynotes, Vorträgen sowie Einblicke in die Erwartungen und persönliche Eindrücke der Tagungsgäste sind auf der Webseite der Veranstalter oder auf Twitter unter dem Hashtag #wi2017 zu finden.

Gepostet von: embak
Kategorie: Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)