TH Ingolstadt sucht Referent/in für “Digital Learning“

31.01.2017: Die Technische Hochschule Ingolstadt sucht für die Stabstelle Strategie & Qualität eine/n Referent/in für “Digital Learning“. Die Vollzeitstelle ist auf drei Jahre befristet (Vergütung nach Entgelddruppe 11 TV-L).

Aufgaben

  • Unterstützung der Lehrenden in der Entwicklung und Implementierung digitaler Lehrformate
    (einschließlich Medienproduktion)
  • Aufbau und Betreuung eines Digital Learning Labs für Lehrende und Studierende
  • Durchführung von Schulungen / Workshops bzgl. der Verwendung digitaler Lehrformate und -technologien mit Lehrenden und Studierenden
  • Konzeptionelle und organisatorische Mitwirkung bei allgemeinen Themen der digitalgestützten Lehr- und Studienqualität

Voraussetzungen

  • Sie verfügen über ein einschlägig abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikation
  • Sie sind interessiert am Umgang mit Lerntechnologien/-plattformen und haben Erfahrungen mit der Erstellung multimedialer Lernmaterialien sowie mit der zugehörigen Software
  • Sie sind in der Lage, Lehrende didaktisch zu beraten und sind kommunikationsstark im Umgang mit unterschiedlichen Zielgruppen
  • Idealerweise verfügen Sie über eigene Lehrerfahrung mit digitalen Lehrformaten, bspw. als Lernbegleiter oder E-Tutor

Bewerbung an: karriere@thi.de
Bewerbungsfrist: 15.02.2017
Kenntziffer: P-17/15
Weitere Details können der kompletten Stellenausschreibung entnommen werden.

Bildquelle auf Facebook: Brian Clontarf, Altstadt von Ingolstadt, CC BY-SA 3.0

Gepostet von: kloch
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)