TU Bergakademie Freiberg sucht wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in im Bereich Mediendidaktik

13.07.2017: An der Technischen Universität Bergakademie Freiberg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich Mediendidaktik zu besetzen. Die Aufgabenbereiche umfassen die Koordination der Virtuellen Fakultät und die Unterstützung eines fach- und fakultätsübergreifenden Projekts zur Förderung selbstorganisierten Lernens. Die Stelle ist bis zum 31.12.2020 befristet und wird gemäß E13 TV-L vergütet.

Aufgaben

  • didaktische, konzeptionelle und technische Mitarbeit und Beratung im Projekt Förderung selbstorganisierten Lernens, insbesondere bei Auswahl und Gestaltung von Methoden und Formaten des E-Learnings
  • Konzeption und Aufbau einer virtuellen Lernumgebung zur Flexibilisierung und Individualisierung des Lernprozesses auf der Grundlage des sächsischen Bildungsportals
  • Koordination der Arbeit in verschiedenen Bereichen der virtuellen Fakultät

Voraussetzungen

  • universitärer Diplom- oder Masterabschluss in Medienpädagogik, Medieninformatikoder Berufserfahrung im E-Learning Bereich
  • Englisch fließend in Wort und Schrift

Wünschenswert

  • professioneller Umgang mit LMS/VLE, Social Media und Web-CMS
  • Erfahrung in Lehre zu den Themen Didaktik und Technik des E-Learning
  • Kenntnisse in Konzeption, Umsetzung und Evaluierung innovativer Lehr-Lern-Settings
  • Erfahrung in Projektmanagement/-leitung

Bewerbungsfrist: 21.07.2017
Kennziffer: 163/2017
Bewerbung an:

TU Bergakademie Freiberg
Dezernat für Personalangelegenheiten
09596 Freiberg

Weitere Informationen können der kompletten Stellenausschreibung entnommen werden.

Bildquelle auf Facebook: RobertPorter, Glueck, CC0

Gepostet von: lhoefle
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)