Türchen 5: Von heute auf morgen virtuell

05.12.2020: In diesem besonderen Jahr mussten Bildungs- und Forschungseinrichtungen in kürzester Zeit ihre Arbeitspraxis umstellen; oft fand der komplette Betrieb plötzlich online statt. Warum dieser „Sprung ins kalte Wasser" sich für die Beteiligten in den Kontexten Hochschule, Schule und in einem Forschungsinstitut wie dem IWM sehr unterschiedlich angefühlt hat, erklärt die Direktorin des Leibniz-Instituts für Wissensmedien (IWM), Prof. Dr. Ulrike Cress, in einem kurzen Video.

Sie möchten noch besser verstehen, welche Auswirkungen Corona auf das Lernen in der Schule hat?

In einem Interview mit der ZEIT sowie in einem Podcast-Interview für die Leibniz-Gemeinschaft geht Prof. Dr. Ulrike Cress ausführlich darauf ein, wie Corona das Lernen in der Schule verändert. Für den Podcast „Tonspur Wissen“ interviewt die Journalistin Ursula Weidenfels in regelmäßigen Abständen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Leibniz-Gemeinschaft aus ganz unterschiedlichen Fachbereichen und diskutiert mit ihnen die neuesten Forschungsfragen (nicht nur) im Zusammenhang mit Corona. Dabei geht es um die unterschiedlichsten Themenbereiche - von Populismus und Fake-News über Klimaschutz und Mobilität bis zu Grundrechten und Wirtschaft. Einfach mal reinhören!

Dieser Beitrag erscheint im Rahmen des e-teaching.org-Adventskalenders 2020 „Rückblick auf ein besonderes Jahr".

Gepostet von: thillosen
Kategorie: In eigener Sache

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt