Umfrage zum Portal wb-web für Lehrende in der Erwachsenenbildung / Weiterbildung

10.06.2016: Seit Dezember 2015 ist das Portal wb-web.de mit seinen Informations- und Vernetzungsangeboten für Lehrende in der Erwachsenenbildung/Weiterbildung online. Es soll Lehrende dabei unterstützen, einfach gute Weiterbildung zu machen. In der aktuellen Online-Umfrage wird nach der Zufriedenheit und den persönlichen Anregungen der Nutzerinnen und Nutzer gefragt. Alle interessierten Lehrenden sind herzlich eingeladen, bis zum 15.06.2016 an der Umfrage teilzunehmen.
die-bonn.de

Seit Dezember 2015 ist das Portal wb-web.de mit seinen Informations- und Vernetzungsangeboten für Lehrende in der Erwachsenenbildung/Weiterbildung online. Es bietet praxisrelevantes Wissen und Material, das Lehrende für ihre Weiterbildungsangebote benötigen. Eine aktuelle Online-Umfrage soll Aufschluss darüber geben, wie zufrieden die Nutzerinnen und Nutzer mit dem Portal sind und welche Anregungen sie haben. Alle interessierten Lehrenden sind herzlich eingeladen, an der Umfrage teilzunehmen.

Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e.V. (DIE) möchte das von 2014 bis 2016 zusammen mit der Bertelsmann Stiftung entwickelte Online-Portal wb-web.de für die Erwachsenen- und Weiterbildung kontinuierlich verbessern. Es soll Lehrende dabei unterstützen, einfach gute Weiterbildung zu machen.

Wie gefällt Ihnen das Angebot? Wie nutzen Sie das Portal? Wo sehen Sie Optimierungsbedarf? Dieses sind die zentralen Fragen der aktuellen Umfrage. Außerdem können persönliche Wünsche und Anregungen zur weiteren Gestaltung von wb-web.de eingebracht werden.

Die Umfrage ist bis zum 15.06.2016 unter folgendem Link erreichbar:
http://ww2.unipark.de/uc/wb-web/Fragebogen/

Das Ausfüllen des Fragebogens dauert etwa 10 bis 15 Minuten. Die Befragung erfolgt selbstverständlich freiwillig und anonym. Die Befragungsdaten werden nur zu wissenschaftlichen Zwecken im Kontext des Vorhabens verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Bei Interesse an den Ergebnissen der Umfrage kann am Ende der Befragung eine E-Mail-Adresse angeben werden. Die E-Mail-Adresse wird separat gespeichert und nicht mit den Antworten in Verbindung gebracht.

Bei Fragen und Anmerkungen zur Umfrage steht Sabine Schöb von der Universität Tübingen unter sabine.schoeb@uni-tuebingen.de gerne zur Verfügung. Für Kontakt mit dem wb-web-Team über diese Umfrage hinaus lässt sich das Kontaktformular auf wb-web.de nutzen.

Gepostet von: phohls
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)