Umfrage zum Qualifizierungsspecial „learning e-learning“

23.10.2018: Welche Erwartungen haben Sie an das Qualifizierungsspecial? Um Sie besser kennenzulernen und gezielter auf Ihre Wünsche eingehen zu können, führen wir zu Beginn des Qualifizierungsspecials eine Online-Umfrage durch.

Das Qualifizierungsspecial „learning e-learning“ richtet sich an verschiedene Adressaten. Dozierende zählen ebenso dazu wie Angehörige von Servicestellen oder Mitglieder der Hochschulleitung. Vorkenntnisse und Interessen der Teilnehmenden unterscheiden sich dadurch zwangsläufig voneinander. Damit die Themenpatinnen und Themenpaten der verschiedenen Kurseinheiten auf Ihre Wünsche und Erwartungen besser eingehen können, wollen wir Sie näher kennenlernen. Wir würden uns daher sehr freuen, wenn Sie in der Einführungswoche zum Qualifizierungsspecials an einer kurzen Umfrage teilnehmen. Das Ausfüllen des Fragebogens dauert circa drei Minuten. An der Umfrage können Sie sich bis zum 4. November beteiligen.

Umfrage zum Qualifizierungsspecial "learning e-learning"

Heute, 24.10. um 14:00 Uhr: Auftaktveranstaltung live auf e-teaching.org

Bildbeschreibung (1 - 3 Wörter)
Die Auftaktveranstaltung zum Qualifizierungsspecial findet heute, am 24.10.2018 im Rahmen eines Online-Events auf e-teaching.org statt. Dabei sollen alle wichtigen Fragen zum Kurs geklärt werden, z.B. welche Möglichkeiten der Beteiligung es gibt und wie die erbrachten Leistungen angerechnet werden können. Als Gäste erwarten Anne Thillosen und Markus Schmidt von e-teaching.org
  • Prof. Dr. Heribert Nacken, Rektoratsbeauftragter Blended Learning und Exploratory Teaching Space der RWTH Aachen University und
  • Martin Rademacher, Hochschulforum Digitalisierung (HFD) und Hochschulrektorenkonferenz

Weitere Infos zum Auftaktevent finden Sie auf der Seite zur Einführungswoche.

„learning e-learning" ist ein rein webbasierter Kurs. Er richtet sich an alle, die sich dafür interessieren, wie digitale Medien in der Lehre eingesetzt werden können. Der Kurs ist kostenfrei zugänglich. Er umfasst sechs zweiwöchige Themeneinheiten, außerdem gibt es eine Einführungs- und eine Abschlusswoche.

Gepostet von: MiHellermann
Kategorie: Kurzmeldung

Kommentare (0)