Universität der Bundeswehr München sucht Mitarbeiter/in für Lehr- und Lernforschung

02.05.2016: Am Department für Bildungswissenschaft, Professur für Lehren und Lernen mit Medien, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt – vorerst befristet auf 3 Jahre – eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich der Lehr- Lernforschung im Kontext mediengestützter Lern- und Bildungsprozesse zu besetzen.
www.unibw.de

Aufgabenbereich:

  • Mitwirkung bei Forschungsvorhaben der Professur, insbesondere im Bereich der Konzeption, Implementation und Evaluation von Lernprozessen im Kontext von Medien
  • Mitwirkung bei der Konzeption, Durchführung und Auswertung empirischer Studien
  • Mitwirkung beim Erstellen von Publikationen
  • Mitwirkung bei der Durchführung von Seminaren und Vorlesungen des Lehrgebiets
  • Mitwirkung bei der Betreuung von Seminar- und Abschlussarbeiten
  • Mitwirkung bei Verwaltungsaufgaben des Lehrgebietes

Voraussetzungen:

  • Sehr guter wissenschaftlicher Hochschulabschluss (Master oder vergleichbarer Abschluss) in Erziehungswissenschaft/Bildungswissenschaft, Psychologie, Lehramt oder einer verwandten Disziplin
  • Fundierte Kenntnisse in quantitativen und/oder qualitativen Forschungsmethoden und deren Anwendung
  • Erfahrungen im Bereich Lernumgebungen, E-Learning, E-Portfolios, Evaluation oder Blickbewegungsforschung sind wünschenswert
  • Sehr gute Englischkenntnisse und Interesse an Publikationen in englischer Sprache

Die Universität der Bundeswehr München strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich begrüßt. Personen mit Handicap werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bewerbungsfrist: 15.05.2016

Kontakt:

Prof. Dr. Bernhard Ertl, E-mail: bernhard.ertl@unibw.de.

Weitere Details entnehmen Sie bitte der kompletten Stellenausschreibung.

Gepostet von: kloch
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)