Universität Hamburg sucht Mitarbeiter/in für das Projekt „Universitätskolleg 2.0-Qualitätspakt Lehre“

10.04.2018: Das Universitätskolleg hat ab sofort eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für das Projekt „Universitätskolleg 2.0 - Qualitätspakt Lehre“ mit 50% wöchentlicher Arbeitszeit und befristet bis 31.12.2020 zu vergeben. Eine Bewerbung ist noch bis zum 22. April möglich.

Sämtliche Projekte des im Rahmen des „Qualitätspakt Lehre“ geförderten „Modellversuchs Universitätskolleg 2.0“ dienen der Verbesserung von Studium und Lehre und stellen unterschiedliche Angebote entlang des studentischen Lebenszyklus bereit. Konkret wird an einem Toolbaukasten zur Selbsteinschätzung, Angeboten für einen gelingenden Studienstart, an der Förderung des studentischen Engagements, an extracurricularen Kursen, einem überfakultären Schreibzentrum sowie diversen Unterstützungsvorhaben für Lehrende im Lehrlabor gearbeitet. 
Zielsetzung des Bereichs „Selbsteinschätzung“ ist es, an der Universität Hamburg einen einheitlichen Tool-Baukasten für Online-Selbsteinschätzungen zur Verwendung in den Fächern bereitzustellen. Diese Online-Self-Assessments werden auf der technischen Basis WordPress in Kooperation mit Lehrenden und Mitarbeitenden aus den Fakultäten entwickelt und richten sich sowohl an Studieninteressierte.

Aufgaben

  • selbstverantwortliche Erarbeitung und Implementierung eines Konzeptes zur nachhaltigen Verankerung der entwickelten Maßnahmen
  • Entwicklung möglichst barrierefreier Übungsvorlagen zur fachunabhängigen Verwendung in zukünftigen Online-Umgebungen zur Selbsteinschätzung
  • Erarbeitung aussagefähiger Inhalte zur Veranschaulichung allgemeiner Studienanforderungen und -probleme
  • Unterstützung bei der Adaption für spezifische Zielgruppen (beispielsweise Studieninteressierte mit Behinderung, Studieninteressierte mit Kind, Studieninteressierte mit fremdsprachlichem Hintergrund) zur Einrichtung einer IT-bzw. Multimedia-Infrastruktur

Anforderungen

  • Abschluss eines den Aufgaben entsprechenden Hochschulstudiums
  • Erfahrungen in der Konzeption und Implementierung von interaktiven webbasierten
    Anwendungen und in der Arbeit mit dem Content-Management-System WordPress, gerne auch mit dem zugehörigen Plug-in H5P
  • Wünschenswert wären darüber hinaus Kenntnisse in gängigen Programmiersprachen (HTML, JavaScript, PHP)
  • Erfahrungen in Teamarbeit und Netzwerkorganisation, idealerweise auch in universitären Organisations-und Entscheidungsstrukturen.
  • Gespür für Gruppensituationen und deren spezifische Bedarfe und arbeiten gern im Team
  • Kenntnisse und Erfahrungen im modernen Projektmanagement sind selbstverständlich, wünschenswert wären hierbei Kenntnisse in agilem Projektmanagement (Scrum, Kanban)

Beschäftigungsumfang: 50%
Beschäftigungsfrist: 31.12.2020
Vergütung: nach der Entgeltgruppe 13 TV-L
Bewerbungsfrist: 22.04.2018
Weitere Details können der vollständigen Stellenausschreibung auf der Website der Universität Hamburg entnommen werden.
Bildquelle auf Facebook: Merlin Senger, UniHHHauptgebaeude, CC BY-SA 3.0

Gepostet von: ftrost
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)