Zwei Stellen zur Weiterentwicklung digitaler Lerntechnologien an der Universität Ulm

12.10.2016: Das Institut für Molekulre und Zelluläre Anatomie der Universität Ulm bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Vollzeitstellen. Im Zentrum steht die Weiterentwicklung der an der Uni Ulm entwickelten virtuellen Histologie App MyMi.mobile.

MyMi.mobile (mymi.net-base.de/mobile) soll zu einer adaptiven, individualisierten digitalen Lernplattform für das selbstständige Erlernen der gesamten mikroskopischen Anatomie ausgebaut werden. Dieses Projekt wird im Rahmen der landesweiten Digitalisierungsoffensive in der Bildung durch das MWK Baden-Württemberg gefördert. Die folgenden Positionen sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu vergeben:

Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (100%)

Aufgaben

  • Weiterentwicklung und Neukonzeption von digitalen Lerntechnologien (mymi.net-base.de/mobile) im Rahmen eines durch das Land Baden-Württemberg geförderten Lehrforschungsprojektes

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Medizinstudium
  • Sehr gute Kenntnisse und Lehrerfahrungen im Bereich der gesamten mikroskopischen und makroskopischen Anatomie
  • Erfahrung in Medizindidaktik und digitalen Lerntechnologien
  • Hohes Maß an Innovationsgeist, Kommunikationskompetenz und Verantwortungsbereitschaft
  • Bereitschaft zu zielorientierter Forschungstätigkeit im akademischen Umfeld

Bewerbung an Universität Ulm, Professor Dr. Stefan Britsch, Institut für Molekulare und Zelluläre Anatomie, Albert-Einstein-Allee 11, 89081 Ulm, Telefon: 0731/500 23101, stefan.britsch@uni-ulm.de
Bewerbungsfrist: 30.11.2016
Kennnummer: 105410
Vertragsdauer: befristet

Weitere Details können der kompletten Stellenausschreibung entnommen werden.

 

Stelle als Medieninformatiker/in (100%)

Aufgaben

  • Weiterentwicklung von MyMi.mobile
  • Konzeption und Umsetzung des Designs mit guter Usability - modern und zielgruppenorientiert
  • Mitentwicklung und Ausarbeitung eines Datenschutzkonzepts
  • Konzeption und Mitentwicklung von interaktiven, adaptiven Lernpfaden, learning-analytics Algorithmen und von neuen self-assesment Werkzeugen
  • Interaktion mit Projektpartnern von Universität und Industrie


Anforderungen

  • Studium im Bereich Medien-, Kommunikations-, Webdesign, Informatik oder entsprechende Ausbildung mit Berufserfahrung
  • Sichere Anwendung von HTML & CSS
  • Sehr gute Kenntnisse in Typo3 einschl. Typo3-basierter Programmierung
  • Erfahrung in der Anwendung von Java, Javascript, jQuery, PHP
  • Interesse an der Weiterentwicklung von Informations- und Kommunikationstechnologien
  • Idealerweise Vorerfahrung in den Bereichen Learning Analytics und adaptive Learning
  • Engagierte, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit


Bewerbung an
Universität Ulm, Professor Dr. Stefan Britsch, Institut für Molekulare und Zelluläre Anatomie, Albert-Einstein-Allee 11, 89081 Ulm, Telefon: 0731/500 23101, stefan.britsch@uni-ulm.de
Bewerbungsfrist: 10.11.2016
Kennnummer: 105441
Vertragsdauer: befristet
Vergütung: Entgeltgruppe TV-L

Weitere Details können der kompletten Stellenausschreibung entnommen werden.

Bildquelle auf Facebook: Universität Ulm, Kizost, CC BY 3.0.

Gepostet von: aguet
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)