Stelle für Moodle-Spezialisten/in an der Universität Ulm

18.05.2016: Das Kommunikations- und Informationszentrum (kiz) der Universität Ulm sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Moodle-Spezialisten/in. Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet.

Über das  Kommunikations- und Informationszentrum (kiz) der Universität Ulm:

Das kiz ist mit ca. 150 Beschäftigten die zweitgrößte zentrale Einrichtung der Universität Ulm und für die komplette Kommunikations- und Informationsinfrastruktur der Universität zuständig. Für die optimale Sicherstellung einer bedarfsgerechten Informationsversorgung und -verarbeitung wird unter anderem ein zentrales Lernmanagementsystem (Moodle) betrieben, welches nun an das neue integrierte Campusmanagementsystem angebunden werden soll. Zudem wird eine Integration der Lernplattform Moodle der Medizinischen Fakultät in das zentrale Moodle der Universität erfolgen, um Synergieeffekte zu erzielen.

Aufgabenbereich:

  • Konzeption und Entwicklung einer Schnittstelle der Moodle Lernplattform und dem integrierten Campusmanagement-Systems auf Basis des SAP-Moduls Student Lifecycle Management (SLcM)
  • Projektmanagementaufgaben zur Koordination der Aktivitäten der verschiedenen Projektpartner und Sicherstellung der Kommunikation
  • Ausarbeitung eines detaillierten Lastenhefts für die externe Entwicklungsfirma
  • Entwurf verschiedener Testszenarien zur Funktionsprüfung und Durchführung automatisierter Tests
  • Teilaufgaben zur Schnittstellenimplementierung und Betreuung der initialen Betriebsphase
  • Umsetzung der Integration der Moodle Lernplattform der Medizinischen Fakultät in die zentrale Moodle Lernplattform der Universität Ulm auf Basis eines bestehenden Integrationskonzeptes
  • Betreuung und Weiterentwicklung der integrierten Funktionalitäten der zentralen Lernplattform
  • Betreuung von Key-Usern, Durchführung von Schulungen und Erstellung von Tutorials etc.

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Universitäts-Diplom oder Master) der Informatik, Wirtschafts- oder Medieninformatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Hohe Kommunikations-, Überzeugungs- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Verantwortungsbewusste und kooperative Arbeitsweise
  • Erfahrung mit Learning Management Systemen, insbesondere Moodle ist vorteilhaft

Vergütung: Die Vergütung erfolgt nach TV-L in Entgeltgruppe 13 bei Erfüllung der entsprechenden persönlichen Voraussetzungen und Qualifikationen

Bewerbungsfrist: 13. Juni 2016

Kontakt: Herr Bernd Aumann, Email: kiz@uni-ulm.de, Betreff: Kennziffer 52

Weitere Details: Die vollständige Stellenausschreibung kann auf der Webseite der Universität Ulm abgerufen werden.

 

Gepostet von: embak
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)