University:Future Festival 2021: Programm veröffentlicht

12.10.2021: Vom 02. bis 04. November 2021 findet das University:Future Festival 2021 unter dem Motto „Open for Discussion“ statt. Nach zahlreichen Einreichungen aus der Community steht das Programm zum Event nun fest. Auch wir von e-teaching.org sowie unsere Kolleginnen aus dem Forschungsprojekt „HybridLR“ sind u. a. am Workshop-Tag (04.11.) mit eigenen Beiträgen dabei!

Das dreitägige University:Future Festival wird vom Hochschulforum Digitalisierung (HFD) in Partnerschaft mit der Stiftung Innovation in der Hochschullehre (StIL) veranstaltet und besteht aus vier Teilen.

02.11.2021 (EdTech & Conference)

Am 02. November startet das Event mit dem Programmteil EdTech, der sich an alle richtet, die sich für technische Lösungen interessieren. Besucher/innen probieren hier innovative EdTech-Ideen und Werkzeuge aus und lernen die Macher/innen dahinter kennen.
Ebenfalls am 02. November findet nachmittags der Programmbereich Conference statt. Hier wird vor dem Hintergrund unseres Kooperationsprojekts „HybridLR“ (IWM und TH Köln) um 17:30 Uhr Prof. Dr. Christian Kohls (TH Köln) auf der Mainstage des Festivals der Frage nachgehen „Wie sieht der hybride Campus der Zukunft aus? Transformation des Campus zu einem hybriden Lernraum“.

Zum Programm am 02.11.2021

03.11.2021 (Conference)

Der Programmbereich Conference wird am 03. November fortgesetzt. Das Programm setzt sich weitgehend aus Einreichungen aus der Community zusammen. Zu den bestätigten Speakerinnen und Speakern zählen u. a. Beteiligungspädagogin Marina Weisband, Bundesbildungsministerin Anja Karliczek, Bildungsjournalist Dr. Jan-Martin Wiarda und die Rektorin der FernUniversität in Hagen, Prof. Dr. Ada Pellert.

Zum Programm am 03.11.2021

04.11.2021 (Workshops)

Das Festival endet am 04. November mit dem Abschnitt Workshops, der Raum für längere und interaktive Formate schafft. Hier sind wir gleich mit zwei Workshops vertreten: Um 10:45 Uhr bis 11:45 Uhr möchten sich unsere Kolleginnen und Kollegen aus dem BMBF-Forschungsprojekt „HybridLR“ des IWM und der TH Köln mit den Workshopteilnehmenden über das Thema „Lernräume in der Hochschullehre gestalten“ (Raum 8) austauschen. Um 14 Uhr beschäftigen wir uns in Raum 3 mit dem Thema „Online-Veranstaltungen barrierefrei gestalten“. Als Experten und Expertin konnten wir Prof. Dr. Gerhard Weber und Christin Engel (beide TU Dresden) gewinnen.

Zum Programm am 04.11.2021

Zum Event allgemein

Das Festival richtet sich an alle, die sich mit Gegenwart und Zukunft akademischer Bildung beschäftigen: Lehrende und Studierende; Aktivist/innen und Repräsentant/innen aus Politik und Verwaltung; Zivilgesellschaft und Hochschulbeschäftige; Künstler/innen und Wissenschaftler/innen; EdTech-Gründer/innen und Journalist/innen. Und zwar aus dem In- und Ausland: Das Festival wird auf englisch und deutsch stattfinden. Die Teilnahme am gesamten Event ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich.

Gepostet von: njohn
Kategorie: Veranstaltungshinweis

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt