Virtuelle Hochschule Bayern sucht Geschäftsführer/in

22.10.2015: Der derzeitige Geschäftsführer der Virtuellen Hochschule Bayern (VHB), Dr. Paul Rühl, scheidet 2017 wegen Erreichens der Altersgrenze aus. Um eine geordnete Übergabe zu ermöglichen, sucht die VHB bereits jetzt eine Nachfolge.

Gespräche mit dem engeren Kreis der Bewerberinnen und Bewerber sollen Anfang 2016 geführt werden. Der Dienstposten ist in BesGr. A 16 ausgewiesen. Bei Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen erfolgt die Übernahme im Beamtenverhältnis. Anderenfalls erfolgt eine vergleichbare Vergütung nach dem TV-L.

Die Stellenbeschreibung der VHB im Wortlaut:
„Die vhb ist eine in ihrer Art bislang einzigartige Einrichtung. Deshalb müssen immer wieder Lösungen entwickelt werden, für die keine Modelle zur Verfügung stehen. Sie unterstützen den Präsidenten und die Gremien der vhb in der Entscheidungsfindung. Dabei verstehen Sie es, die Interessen der verschiedenen Stakeholder zusammenzuführen und so die vhb als konsensorientierte Verbundeinrichtung weiterzuentwickeln.
Als Leiterin/Leiter der Geschäftsstelle mit mehr als 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind Sie für sämtliche operative Aktivitäten der vhb verantwortlich. Dies schließt die Gesamtkoordination der Bereiche Haushalt, Öffentlichkeitsarbeit, Projektmanagement, Technik sowie Teilnehmerservice und  -verwaltung ein. Sie sind Beauftragte/Beauftragter für den Haushalt im Sinne von Art. 9 BayHO. Sie pflegen den Kontakt zu den derzeit 30 Trägerhochschulen, zum Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst sowie zu unseren Partnerinnen und Partnern im In- und Ausland.“

Erwartungen:

  • mehrere Jahre Erfahrung innerhalb wie außerhalb des Hochschulbereichs mit Personal- und Budgetverantwortung
  • Promotion und Wissen über aktuelle Entwicklungen im Hochschulbereich einschließlich der netzgestützten Lehre
  • Konzeptions- und Durchsetzungsstärke, diplomatisches Geschick
  • Englisch fließend in Wort und Schrift
  • Die große Zahl der erforderlichen Dienstreisen ist für Sie kein Problem


Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 23.11.2015 unter Angabe der Kennziffer T09/2015 per E-Mail an den Präsidenten der vhb, Herrn Prof. Dr. Dr. habil. Godehard Ruppert

Nähere Informationen über die vhb finden Sie unter www.vhb.org. Für telefonische Fragen steht Ihnen Herr Dr. Paul Rühl unter 0951-863-3801 zur Verfügung.

Gepostet von: pmey
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)