Konferenzbericht: KIT-Symposium „Digitale Trends 2025“

03.11.2015: Am 15. Oktober 2015 fand am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) das Symposium „Digitale Trends 2025“ statt. Die vom Zentrum für mediales Lernen (ZML) organisierte Veranstaltung thematisierte aktuelle Entwicklungen in der akademischen Bildung.

Welcher Zeitpunkt könnte passender sein für ein Symposium zur digitalen Zukunft der Hochschulbildung als der erste europäische „Education Day“, den das soziale Netzwerk Twitter für den 15. Oktober ausgerufen hatte?

Das vom Zentrum für mediales Lernen (ZML) organisierte Symposium „Digitale Trends 2025 – Entwicklungen in der akademischen Bildung“ lieferte einen Rundumschlag über die aktuellen Trendthemen der digitalen Hochschulbildung. In zahlreichen Vorträgen wurde über Perspektiven, Einsatzszenarien und Trends in der Hochschulbildung diskutiert. Eine Aufzeichnung der Vorträge kann auf den Internetseiten des KIT abgerufen werden.

e-teaching.org-Redakteur Philip Meyer hat die Veranstaltung besucht und in einem Konferenzbericht zusammengefasst.

Zum Konferenzbericht

Gepostet von: ataeschner
Kategorie: Neu im Portal

Kommentare (0)