Wettbewerbsaufruf zum 25. Comenius-EduMedia-Award

11.02.2020: Seit nun 25 Jahre gibt es ihn: Den Comenius-EduMedia-Award, der von der Gesellschaft für Information und Medien e.V. (GPI) verliehen wird. Mit diesem Preis werden didaktisch, inhaltlich und gestalterisch herausragende digitale Medienprodukte auszeichnet. Verlage bzw. Einrichtungen können ihre Medienprodukte bis zum 31. März 2020 einsenden.

Die Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien e.V. (GPI), wissenschaftliche Fachgesellschaft für Multi­media, Bildungstechnologie und Mediendidaktik, verleiht 2020 zum 25. Mal die Comenius-EduMedia-Auszeich­nungen für exemplarische digitale Bildungsmedien für die Produktgruppen:

  • Didaktische Multimediaprodukte (didaktisch intendierte bzw. direktionale digitale Bildungsmedien (DMP)
  • Allgemeine Multimediaprodukte (didaktisch nicht intendierte bzw. nondirektionale digitale Medien (AMP),
  • Lehr- und Lernmanagementsysteme (Content-Management-Systeme zur Bereitstellung von Inhalten und der Organisation von Lehr- und Lernprozessen (LMS)
  • Computerspiele mit kompetenzförderlichen Potenzialen (Gamification zur kognitiven, medialen, sozialen, persönlichkeitsbezogenen Kompetenz- und sensomotorischen Fähigkeitsentwicklung (CKP)

Mit der Verleihung der Comenius-EduMedia-Auszeichnungen för­dert die GPI pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch herausragende digitale Bildungsmedien.
Die Auszeichnungsveranstaltung findet am Donnerstag, 25. Juni 2020 in Berlin statt.

Weitere Details können der Website der GPI entnommen werden.

Gepostet von: embak
Kategorie: Ausschreibung

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt