Projektkoordinator/in im Bereich E-Learning/M-Learning an der Universität Ulm gesucht

11.10.2018: Das Kompetenzzentrum eLearning in der Medizin der Universität Ulm hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Projektkoordinator/in) im Bereich eLearning/mLearning in Vollzeit zu besetzen. Die Stelle ist zunächst befristet. Eine Bewerbung ist noch bis zum 18. November 2018 möglich.

Aufgaben

  • Selbständige Konzeptentwicklung und Implementierung innovativer Projekte in den Bereichen mobiles Lernen und virtuelle Lernumgebungen
  • Sachverständige Umsetzung und Implementierung dieser Projekte in enger Kooperation mit Lehrenden, Studierenden und Informatikern
  • Aktives Einbringen der Ideen und Interessen der Medizinischen Fakultät Ulm in Bezug auf Lehrprojektentwicklung im Kompetenznetz Lehre und in weiteren überregionalen Gremien
  • Eigenverantwortliches Erstellen und Präsentierung regelmäßiger Progress-Reports zu den durchgeführten Implementierungsschritten
  • Regelmäßige und aktive Teilnahme an ein- oder mehrtägigen landesweiten Treffen des Kompetenznetz Lehre in der Medizin Baden-Württemberg
  • Selbständige Vorbereitung der Ulmer Repräsentanz in überregionalen Kompetenznetztreffen

Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (vorzugsweise in Humanmedizin, Psychologie, Informatik, Projektmanagement oder (Medien-) Pädagogik)
  • Profunde Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich eLearning/mLearning
  • Hohes Maß an Kommunikationskompetenz und Verantwortungsbereitschaft
  • Bereitschaft zu zielorientierter Teamarbeit im akademischen Umfeld

 

Beschäftigungsumfang: Vollzeit
Vergütung: Vergütung nach TV-L
Beschäftigungsfrist:  zunächst befristet
Kennziffer: 108855
Bewerbungsfrist: 18.11.2018
Weitere Details können der vollständigen Stellenausschreibung auf der Website der Universität Ulm entnommen werden.
Bildquelle auf Facebook: Universität Ulm, Kizost, CC BY 3.0

Gepostet von: ftrost
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)