Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in an der TU Kaiserslautern gesucht

20.12.2017: An der Technischen Universität Kaiserslautern ist im Projekt „Offene Digitalisierungsallianz für die Pfalz“ eine Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Mediendiadaktiker/in) zu besetzen. Das Projekt ist Teil der BMBF-Förderlinie „Innovative Hochschule“ und wird am Fachbereich Pädagogik in Kooperation mit der Abteilung „Self-directed Learning and eLearning” des Distance and Independent Studies Center durchgeführt. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden, mit der Möglichkeit zur Promotion.

Aufgaben

  • Didaktische Konzepte und Gestaltung von digitalen Lehr-/Lernlaboren
  • Entwicklung und Durchführung von Weiterbildungsveranstaltungen
  • Erstellung und Unterstützung von Dokumentationen, Berichten und Fachartikeln
  • Zusammenarbeit mit Projektpartnern

Voraussetzungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (Uni-Master, bzw. Diplom/Magister/akkreditierter FH-Master oder vergleichbar) in Erziehungs-/Bildungs- oder Sozialwissenschaften oder verwandten Gebieten
  • Kentnisse im Bereich Mediendidaktik
  • Interesse an Lehr-/Lerntechnologien und Gestaltung von Lernräumen
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Lehr-/Lerntechnologien
  • Kenntnisse und Erfahrungen in qualitativen und/oder quantitativen Forschungsmethoden
  • Gute Deutsch- und Englischkentnisse
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Eigenständiges Arbeiten, Strukturiertes Denk- und HAndlungsvermögen, Teamfähigkeit

Wünschenswert

  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Erwachsenenbildung/wissenschaftliche Weiterbildung
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich Lehrerbildung, insb. Weiterbildung

Beschäftigungsumfang: Vollzeit, Teilzeit möglich
Beschäftigungsfrist: Dezember 2022
Vergütung: TVL - E13
Bewerbung bis zum 31.01.2018 an:

TU Kaiserslautern
Distance and Independent Studies Center
Michèle Spohr
Postfach 30 49
67653 Kaiserslautern

oder bewerbung@disc.uni-kl.de

Kennziffer: ODPfalz2018

Weitere Informationen können der kompletten Stellenausschreibung entnommen werden.

Bildquelle auf Facebook: Rmcharb, Tu-kl-34, CC BY-SA 3.0

Gepostet von: lhoefle
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)