Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in im Bereich E-Learning am Bonner Zentrum für Hochschullehre (BZH) gesucht

12.10.2020: Das Bonner Zentrum für Hochschullehre (BZH) der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in im Bereich E-Learning. Die Vollzeitstelle (13 TV-L) ist zunächst bis Dezember 2023 befristet. Bewerbungen können noch bis 15. Oktober 2020 eingereicht werden.

Die Universität Bonn möchte den Start junger Menschen ins Studium gezielt unterstützten, um ihnen zu helfen, ihre Potentiale besser zu entfalten. Möglichkeiten strukturell-curricularer Flexibilisierung in Verbindung mit entsprechenden Blended-Learning-Konzepten, die Nutzung von Open Educational Resources sowie die Förderung selbstgesteuerten Lernens bilden hierfür wesentliche Voraussetzungen. Als zentrale Servicestelle u.a. für hochschuldidaktische Beratungs- und Qualifizierungsangebote unterstützt das Bonner Zentrum für Hochschullehre die Entwicklung und Umsetzung entsprechender Initiativen.

Aufgaben

  • Unterstützung in Planung und Entwicklung von onlinegestützten Lernangeboten,
  • Mitwirkung bei der Konzeption und medialen Umsetzung von studienbegleitenden formativen Assessments bzw. Online-/ Blended Learning-Formaten,
  • Beratung und Begleitung von Lehrenden bei der Entwicklung und digitalgestützten Umsetzung diversitätssensibler methodisch-didaktischer Konzepte für spezifische Studiengänge/ -abschnitte und Studierendengruppen,
  • mediendidaktische Aufbereitung/ Umsetzung von Lernangeboten,
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Leitfäden/ Online-Kursen für Lehrende zur digitalgestützten Lernangebotserstellung,
  • Unterstützung bei Entwicklung, Erstellung und Nutzung von OER am Standort Bonn im Rahmen der NRW-Initiative zum Aufbau des Online-Landesportals ORCA.nrw (Open Ressources Campus NRW).

Anforderungen

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) in Medienpädagogik, Medieninformatik, Instructional Design oder vergleichbaren Studiengängen mit IT- oder Medienbezug und/ oder Bezug zur Erwachsenenbildung oder alternativ über mehrjährige Berufserfahrung in einschlägigen Tätigkeitsfeldern,
  • eigene Lehrerfahrung an einer Hochschule,
  • Erfahrungen in der Konzeptentwicklung mit den Schwerpunkten Digitalisierung in der Lehre sowie Didaktik- und Medienkompetenz,
  • vertiefte und umfassende Kenntnisse in der inhaltlichen Konzeption, der technischen Umsetzung und der didaktischen Analyse von digitalen Lernmedien,
  • umfassende Erfahrung im Umgang mit eLearning-Werkzeugen (z.B. Lernplattformen, Autorentools),
  • ein hohes Maß an sozialer und kommunikativer Kompetenz sowie Fähigkeit zu Schnittstellen- und Teamarbeit,
  • Selbstständigkeit, Kreativität und Organisationsgeschick.

Kennziffer: 69/20/3.202
Beschäftigungsumfang: Vollzeit
Beschäftigungsfrist: 12.2023
Vergütung: 13 TV-L
Bewerbungsfrist: 15.10.2020
Weitere Details können der vollständigen Stellenausschreibung auf der Webseite der Uni Bonn entnommen werden.

Bildquelle auf Facebook: Pixabay, Lizenz

Gepostet von: njohn
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt