Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für digitale Hochschulentwicklung bzw. Digitalisierung der Lehre gesucht

16.02.2021: Die Kunstakademie Münster sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in im Bereich digitale Hochschulentwicklung und Digitalisierung der Lehre. Es handelt sich um eine befristete Teilzeitanstellung. Zu den Aufgaben gehört u.a. die Entwicklung von Lehr- /Lernszenarien unter Berücksichtigung der Angebote des Landesportals ORCA.nrw. Bewerbungen können bis 26.02.2021 eingereicht werden.

Die Digitalisierung in Gesellschaft und Arbeitswelt und die damit einhergehenden Veränderungen haben spezifische Einflüsse auf das Lehren, Lernen und die Verwaltungsarbeit an einer Kunsthochschule. Die Gestaltung dieses Wandels ist zugleich Teil eines übergeordneten Transformationsprozesses der Hochschule und muss auch im Kontext hochschulorganisatorischer und koordinierender Aufgaben verstanden werden. Beteiligen Sie sich an dieser Entwicklung in einem höchst anregenden und abwechslungsreichen Arbeitsumfeld.

Aufgaben

  • Lehr- /Lernszenarien unter Berücksichtigung der Angebote von ORCA.nrw bis hin zu deren curricularer Integration
  • Regelmäßige Information über die Angebote des Landesportals ORCA.nrw, deren Einsatzmöglichkeiten in der Lehre vor Ort sowie über Förderlinien im Kontext der Produktion von Open Educational Resources (OER)-Materialien
  • Austausch und Kooperation mit den Mitarbeitenden des Netzwerks an den anderen Hochschulen, z.B. die Teilnahme an regelmäßigen Netzwerktreffen des Landesportals ORCA.nrw
  • Überblick über und Koordination von Digitalisierungsprojekten
  • Aufbau und Pflege von themenbezogenen Kommunikationsnetzwerken
  • Organisation und Auswertung von Befragungen, Diskussionen, Rückmeldungen

Anforderungen

  • erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) mit besonderem Bezug zur digitalen Mediendidaktik, die Kombination mit einem geisteswissenschaftlichen Fach wäre von Vorteil
  • fundierte Kenntnisse im Umgang mit Learn-Management-Systemen (vorzugsweise Moodle) und einschlägigen Lehr-/Lerntechnologien (Plattformen, Tools)
  • Kompetenzen und Erfahrungen in der didaktisch ausgerichteten E-Learning- und Multimedia-Beratung sowie in der Erstellung bedarfs- und zielgruppengerechter Lernmedien
  • Erfahrung in der Erstellung/Anpassung von Hochschulcurriculae zur Förderung digitaler Kompetenzen wünschenswert
  • ausgeprägte analytische, kommunikative und konzeptionelle Fähigkeiten sowie Kreativität
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement wünschenswert
  • Interesse an innovativen Ansätzen in der digitalen Hochschullehre
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Beschäftigungsumfang: 50 %
Beschäftigungsfrist: Zwei Jahre
Vergütung: Je nach persönlichen Einstellungsvoraussetzungen bis zur E 13 TV-L
Bewerbungsfrist: 26.02.2021
Weitere Details entnehmen Sie der Stellenausschreibung auf der Webseite der Kunstakademie Münster

Bildquelle auf Facebook: Pixabay, Lizenz

Gepostet von: mklingenberg
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt