Dozierende im Bereich „Digitales Lernen“ an der Fernfachhochschule Schweiz gesucht

04.01.2019: Das Department E-Didaktik der Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) sucht zur Verstärkung seines Teams zwei Dozierende für zwei Themenbereiche im Feld „Digitales Lernen“. Bewerbungen können noch bis zum 15. Januar 2019 eingereicht werden.

Die Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) bietet berufsbegleitende Bachelor-, Master- und Weiterbildungsstudiengänge nach der „Blended Learning“-Methode an. Für die derzeit rund 2300 Studierenden werden etwa 100 Mitarbeitende sowie knapp 400 (Teilzeit-)Dozierende beschäftigt. Das im Herbst 2019 neu startende CAS Performance in Digital Learning und CAS Innovations in Digital Learning (je 10 ECTS) sind Teile des neuen Weiterbildungsstudiengangs MAS Digital Education (60 ECTS). Rund 90 Prozent des Lehrgangs finden im begleiteten Online-Studium statt, die restlichen 10 Prozent sind synchrone Präsenzen (online und physisch in Zürich). Zur Verstärkung des Dozierenden-Teams sucht das Departement E-Didaktik Dozierende im Bereich „Digitales Lernen“.

Aufgaben

Sie entwickeln gemeinsam mit der Studiengangsleitung und anderen Dozierenden sowie bei Bedarf unter Einbezug weiterer Fachexperten den CAS-Lehrgang (Feb. – Juni 2019). Hierbei erarbeiten Sie den Online-Teil auf der Lernplattform Moodle. Sie führen den CAS-Lehrgang im Herbstsemester 2019/20 (Aug. 2019 – Jan. 2020) durch. Dabei begleiten Sie die Studierenden proaktiv auf Moodle in deren Lernprozess, gehen zeitnah auf deren Fragen ein, geben Feedback zu Einreichungen und beurteilen Leistungsnachweise. Sie führen Präsenzen online und vor Ort durch. Die Tätigkeit entspricht in etwa einer 10 %-Anstellung.

Anforderungen

Thematik „Innovationen im Digitalen Lernen“

Sie verfügen über nachgewiesene Expertise bzw. Berufserfahrung in mindestens einem der folgenden Innovationsfeldern der digitalen Bildung: Game Based Learning, Augmented-/Virtual Reality, KI, Bots etc. Des Weiteren bringen Sie Projekterfahrung in der (agilen) Weiterentwicklung / Innovation von Bildungsmassnahmen in Unternehmen oder Bildungs-institutionen mit.

Thematik „Learning Analytics, Assessment, Evaluation im Digitalen Lernen“

Sie verfügen über nachgewiesene Expertise in den Bereichen Learning Analytics, Assessment sowie Evaluation in der digitalen Lehre (auch in Unternehmen).

Bewerbungsfrist: 15.01.2019
Weitere Details können der vollständigen Stellenausschreibung auf der Website der Fernfachhochschule Schweiz entnommen werden.
Bildquelle auf Facebook: Roland zh, Zürich - Bauschänzli - Quaibrücke IMG 0533, CC BY-SA 3.0

Gepostet von: njohn
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)