Zwei Stellen (Referent/in Digitale Lehre) an der Katholischen Hochschule Freiburg zu besetzen

08.12.2020: Die Katholische Hochschule Freiburg sucht ab sofort zwei Referenten/Referentinnen für Digitale Lehre/ E-Learning. Beide Stellen (50% bis 100%) sind ab dem 01.01.21 zu besetzen und zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Anstellung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR).

Die Katholische Hochschule Freiburg – Catholic University of Applied Sciences Freiburg – ist die größte Hochschule für Soziales und Gesundheit in Baden-Württemberg. Interdisziplinarität, Internationalität und die Orientierung am christlichen Menschenbild gelten als ihre Profilmerkmale.

Aufgaben

  • Didaktische Beratung und praktische Unterstützung von Lehrenden bei der Konzeption und Umsetzung wirksamer Online-Lehre
  • Support von Lehrenden, Studierenden und Kolleginnen und Kollegen insbesondere für die zentrale Lernplattform ILIAS
  • Unterstützung bei der Entwicklung und zielgruppengerechten Aufbereitung von Schulungs- und Informationsangeboten (Online-Seminare, Präsenz-Workshops, Handreichungen, Checklisten, Tutorials, Screencasts)
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Lernplattform ILIAS
  • Mitwirkung bei Projekten im Bereich Digitale Lehre (z.B. E-Assessment, Open Educational Resources, Barrierefreies E-Learning etc.)

Anforderungen

  • Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Medienpädagogik, Medieninformatik, Instructional Design oder vergleichbaren Studiengängen mit IT- oder Medienbezug und/ oder Bezug zur Erwachsenenbildung und Hochschuldidaktik oder vergleichbare praktische Erfahrungen
  • Ihr medien- und hochschuldidaktisches Know-How sowie Ihre Beratungskompetenz konnten Sie bereits unter Beweis stellen
  • Freude an der Einarbeitung in neue Softwareprodukte bzw. Technologien; Idealerweise haben Sie Lernplattformen (z.B. ILIAS, Moodle, Olat, Stud.IP) bereits aus Autorensicht kennen gelernt
  • Ein gutes Gespür für ansprechende, moderne und nutzerfreundliche Gestaltung sowie das Einbringen eigener kreativer Ideen

 
Beschäftigungsumfang: 50 % - 100 %
Beschäftigungsfrist: 2 Jahre
Vergütung: Gehalt nach AVR Caritas, Vergütungsgruppe 4b (Anlage 3)
Kennziffer: 1320
Weitere Details entnehmen Sie der vollständigen Stellenausschreibung auf der Webseite der Katholischen Hochschule Freiburg.

Bildquelle auf Facebook: Pixabay (bearbeitet), Lizenz

Gepostet von: njohn
Kategorie: Stellenausschreibung

Kommentare (0)

Barrierefreiheit Direkt zum Inhalt Übersicht Erweiterte Suche Direkt zur Navigation Kontakt